Trauriges – wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

  • dackel-waldi-totkrank-verstorben Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Dackel Waldi war totkrank – Wir mussten ihn erlösen

Wir bekamen einen Anruf von der Polizei, dass wir aus einer Wohnung einen kleinen Hund bergen sollten. Der Besitzer war wohl in Krankenhaus gekommen.

  • kater-pinki-verstorben-relaxen Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Guter, alter Pinki

Über 8 Jahre lebte Kater Pinki bei uns im Tierschutzliga-Dorf. Er kam als scheuer Kater aus einer Katzenstation, die geschlossen wurde zu uns. Damals war er schon alt, bei uns wurde er uralt. Pinki war nicht böse oder aggressiv, er wollte eben einfach nicht bedrängt werden. Doch sein kleines Katzenherz verschenkte er an die, die ihm Zeit gaben, die mit ihm sprachen,

  • kater-brutus-verstorben-solo Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Brutus hat uns verlassen

Nach 11 Jahren bei uns im Tierschutzliga-Dorf hat uns unser Brutus viel zu schnell verlassen. Brutus dieser riesig große, charakterstarke und wilde Kater. Er war eine Präsenz im Gehege, von den

  • hund-tipo-verstorben-schaut Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Tipo – endlich frei

Tipo du warst fast 13 Jahre b

  • hund-ursel-verstorben-rip Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Ursel – in Gedenken an diese starke Hündin

Umringt von ihren Vertrauten, begleitet von Tränen ist unsere Ursel für immer von uns gegangen. Diese starke Kaukasenhündin von Tag zu Tag mehr schwächeln zu sehen, hatte uns alle traurig gemacht. Doch das Leben ist endlich und Ursels Leben war nun zu Ende. Im April wäre sie 13 Jahre alt geworden.

  • hund-hanni-verstorben-gesicht Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Hanni – wir haben dich verloren

Unsere süße Hanni nahmen wir bereits sehr krank aus einem polnischen Tierheim mit. Sie litt an einer fortschreitenden Lungenerkrankung, die wir nur versuchen konnten zu lindern, aber weder heilen, noch stoppen konnten. Zum Glück fanden wir für Hanni ein wundervolles Pflegeherrchen, welches sich

Erzählen Sie anderen von diesen traurigen Situationen!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Bitte helfen Sie uns!!!