Trauriges – wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

  • hund-dackel-geni-verstorben Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Geni – es sollte nicht sein

Der 13 jährige Dackel-Senior Geni kam zu uns ins Tierheim, nachdem sein Frauchen ins Pflegeheim kam. Die ersten Tage ging es ihm noch gut, doch dann stellte er plötzlich das Fressen ein. Die Untersuchungen in der Tierklinik brachten die traurige Gewissheit – Krebs im Endstadium – keine Chance auf Rettung. Geni schlief für immer ein.

  • hund-hasso-verstorben Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Hasso – in Liebe gegangen

Unser lieber Opi Simon ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Seine Beine wollten ihn nicht mehr tragen. Seine Lebenskraft war am Ende. Unter vielen Tränen durfte er in unseren Armen friedlich für immer einschlafen. 3,5 Jahre durften wir Opi Simon noch begleiten. 3,5 Jahre in denen er endlich Liebe und Zuwendung erfuhr. 3,5 Jahre in denen er seine schlimme Vergangenheit in Polen vergessen und endlich ein schönes

  • opi-simon-verstorben-wiese-bw Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Opi Simon – Wir vermissen ihn sehr

Unser lieber Opi Simon ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Seine Beine wollten ihn nicht mehr tragen. Seine Lebenskraft war am Ende. Unter vielen Tränen durfte er in unseren Armen friedlich für immer einschlafen. 3,5 Jahre durften wir Opi Simon noch begleiten. 3,5 Jahre in denen er endlich Liebe und Zuwendung erfuhr. 3,5 Jahre in denen er seine schlimme Vergangenheit in Polen vergessen und endlich ein schönes

  • hund-annouschka-verstorben-wiese Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Annouschka – 2,5 Jahre warst du für uns da

In liebevoller Erinnerung werden wir alle unsere „Annou“ behalten. Sie durfte noch 2,5 Jahre glücklich im Bütorudel leben, nachdem sie aus einem polnischen Tierheim zu uns kam. Viele Lahre wusste sie nicht was Liebe und Zuneigung bedeuten, doch zum Schluß ist aus Ihr noch ein glücklicher Hund geworden. Wir vermissen dich.

  • hund-dora-verstorben Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Dora – es sollte nicht sein

Viele Jahre lebte Dora in einem kleinen polnischen Tierheim. Niemand interessierte sich für sie. Im Januar 2018 sollte sie dann in ein riesiges Tierheim in Polen verlegt werden, wo solche alten Hunde keine Überlebenschance haben. Kurzentschlossen holten wir Dora zu uns. Insgeheim hofften wir, für die alte,

  • hund-leobär-verstorben Trauriges - wenn ein Tier die Regenbogenbrücke überquert

Leobär – Ruhe in Frieden

Nicht unerwartet und dennoch viel zu früh, verlies uns unser guter Leobär. Seine Lebenszeit war einfach abgelaufen. Seine Beine hatten keine Kraft mehr, ihn zu tragen. Friedlich durfte er in den Armen seines „Frauchens“, umringt von seinen Hundefreunden für immer einschlafen.

Erzählen Sie anderen von diesen traurigen Situationen!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Bitte helfen Sie uns!!!