Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Kleiner Shih Tzu Mix in Not – das ist meine Geschichte

Hallo Welt, ich heiße Zausel. Obwohl ich ja gar nicht mehr so aussehe. Aber, ich sag’s euch, ich sah mal so aus: völlig verwahrlost und verfilzt haben mich die lieben Menschen vom Tierheim aufgenommen, mich versorgt und einen hübschen Shih Tzu Hundeopi aus mir gemacht. Aber lest selbst, wie ich gerettet wurde und wie ich sogar ein neues Zuhause mit vielen Hunde-Freundinnen gefunden habe …

  • zausel-tagebuch-schlotti-beitragsbild Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Zausels Hundetagebuch – Job als Bürohund

Nun soll ich auch schon wieder „arbeiten“. Dabei bin ich mit meinen 126 Jahren schon längst im Ruhestand. Aber mein neuer Mensch sagt „wer rastet, der rostet“. Tu ich doch schon längst, nur keiner merkts! Nein! Also für mein Alter bin ich erstaunlich fit. (Sagt sie …)

  • zausel-tagebuch-woche4-beitragsbild Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Zausels Hundetagebuch – Ich Zausel, du Zausel?

HILFE! Hier zauselt's ... Meine neuen Freundinnen, das sind „echte“ Zausel. OK, nicht so verfilzt wie ich, aber die Haare, Leute ich sag´s euch, die Haare sind richtig lang und richtig viele.

  • zausel-tagebuch-hitze-beitragsbild Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Zausels Hundetagebuch – Hundstage

Die letzten Tage ging es mir wirklich nicht sehr gut. Die Hitze, mein Gesamtbefinden ... einfach nur bescheiden!!!! Keine Kraft für NIX! Aaaaber heute sieht das ganz anders aus! Mein Futti schmeckt heute, ich hab´s gerne gefressen und hab mir Kraft angefuttert … Kraft für eine Eroberung! Ja ihr werdet es nicht glauben, ich hab das („mein“) Wohnzimmer im ersten Stock erklommen!

  • zausel-tagebuch-woche2-beitragsbild Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Zausels Hundetagebuch – Hundeelend

Hallo Leute, sagt mal, wer von euch da draußen ist eigentlich ca. 126 Jahre alt? In Menschenjahren bin ich so alt!!! Da darf man doch schon mal „nachdenklich“ werden, oder? Gerade, wenn es einem mal nicht so gut geht. Und mir geht´s heute gar nicht gut!

  • zausel-tagebuch-tag2-beitragsbild Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Zausels Hundetagebuch – Hübscher Hundeopi

Heute muss ich mich doch mal beschweren! Seit einer Woche bin ich nun hier und sie nennen mich immer noch „Zausel“ und das finde ich empörend, es ärgert mich. Ich versteh gar nicht, wie sie auf so eine Idee kommen. Versteht ihr das? Guckt doch mal, was für ein hübscher Opi ich inzwischen bin. Sie haben mich so richtig fesch gemacht! Sieht doch schon viel besser aus. Ok,

  • zausel-tagebuch-beitragsbild-neu Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Zausels Hundetagebuch – Neue Hundefrisur

Hallo liebe Leute, sicher habt ihr es letzte Woche mitbekommen, dass ich ganz plötzlich und unvorhersehbar, aber trotzdem „Gott sei Dank“, im Tierheim gelandet bin. Bis auf die Knochen abgemagert, total bis zur Bewegungsunfähigkeit verfilzt, verzeckt und verwurmt, fast blind, völlig taub und komplett zahnlos. Ich dachte schon, meine letzten Tagen seien angebrochen, denn schließlich bin ich ja nicht mehr wirklich jung und knackig. Aaaaaber ich bin zäh!

Erzählen Sie anderen von unserem Shih Tsu Mix Zausel.

[addtoany]

Das könnte Euch auch interessieren

  • floffi-welpenschule-monat-25-beitragsbild Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Floffis Hundetagebuch – Endlich sind wieder fast alle da

Hi, ich bin´s mal wieder, Euer Floffi. Es sind nun schon zweieinhalb Monate vergangen und mein Markus hat sich mit dem Daniel verbündet. Diese Verbindung kann ich gar nicht gutheißen. Daniel ist der Lehrer aus der Welpenschule, der einzige, der richtig erzogen ist und weiß, wie er mit unsereins umgehen muss. Eigentlich bringt der Daniel dem Markus ja nur gute Sachen bei, aber nur eigentlich. Da ist zum Beispiel die Sache mit dem Halsband und dem Geschirr. Ich hatte Markus dazu gebracht, mir ein tolles rotes Geschirr zu kaufen, voll bequem und ruckresistent.

  • beitragsbild-floffi-welpenschule-elvis Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Floffis Hundetagebuch – Hundeschule ohne Uschi ist doof

Heute war wieder Hundeschule und es war voll doof dort. Uschi hat geschwänzt und nur der Elvis war da. Ich musste ruhig dasitzen und solle mich nicht bewegen, hat der Daniel gesagt, mein Hundelehrer, und Frauchen hört auch noch auf den. Dann endlich durfte ich superkurz spielen und dann sollte ich wieder zur Ruhe kommen – pah – ich doch nicht! Denen habe ich es gezeigt, von wegen Geschirr anlegen, ich habe das nicht zugelassen und Frauchen war völlig überfordert. Ich bin gerannt wie ich konnte und niemand konnte mich erwischen, gehört habe ich auf nichts. Ich wollte weiterspielen, manchmal sind Menschen wirklich nervtötend.

  • beitragsbild-floffi-welpenschule-woche6 Shih Tzu Zausels Hundetagebuch

Floffis Hundetagebuch – Einschulung in die Welpenschule

Boah Leute, ich weiß, ich melde mich ziemlich spät, aber ich habe eine Menge zu tun. Die Erziehung von Markus läuft immer besser. Er lernt ziemlich gut. Endlich versteht er es, wenn ich laut belle und rumschnüffle, dann will ich raus. Er schnappt mich dann schnell und geht mit mir nach draußen, egal, ob er im Schlafanzug ist oder nicht. Das ist ja wohl eine tolle Erziehungsleistung, oder? Klappt auch nachts ganz gut, obwohl Markus einen ziemlich tiefen Schlaf hat. Manchmal zwingt er mich dadurch lange auszuhalten.

X

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics. Ich habe die Datenschutzbestimmungen der Tierschutzliga gelesen und akzeptiert. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen