Glücklich vermittelt – Tiere haben ein Zuhause

Schmuser hat ein Zuhause gefunden

Am Wochenende ist der blinde, leukosepositive Schmuser in sein neues Zuhause umgezogen. Übrigens zusammen mit der 2-jährigen, ebenfalls leukosepositiven, Kätzin Theresa. Sie leben jetzt in einer richtigen Familie mit zwei kleinen Kindern. Drücken wir ihnen die Daumen, dass sie ein möglichst langes Leben haben werden.

Labrador Nero

Unser guter Labrador Nero hat sein Traumzuhause in Lauchhammer gefunden. Ein liebes Ehepaar mit Haus und schönem Grundstück hat ihn aufgenommen.

Oma Mietzie

Katzenoma Mietzie machte uns hier im Tierheim riesige Sorgen. Sie wollte nicht fressen und war fast völlig unnahbar. Die Ursache war bald gefunden, denn sie litt an einer schrecklichen Gebärmutterentzündung.

Kleine Terrierhündin Frytka

Im zweiten Anlauf hat auch unsere kleine Terrierhündin Frytka ihr Zuhause gefunden. Ihre neue Familie hat bereits einen Hund aus unserem Tierheim und Erfahrung mit Hunden, die auf ihr Territorium aufpassen.

Hundekind Kobold

Für unseren Kobold meldeten sich viele Familien, die ihm gerne ein Zuhause geben wollten. Doch nur für eine Familie konnten wir uns endscheiden. So zog Kobold zu einer bereits hundeerfahrenen Familie mit Haus und Garten, wo er nun als Familienhund aufwächst.

Mischlingshündin Milka

Die schüchterne Mischlingshündin Milka durfte zu ihrer neuen Familie nach Hoyerswerda umziehen. Wir drücken die Daumen, dass die kleine Hündin sich gut eingewöhnt.

Erzählen Sie anderen von diesen glücklichen Tieren!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Bitte helfen Sie uns!!!