Tierparadies Oberdinger Moos

  • kater marlon OK004 20 patentier oberdinger moos

Marlon (OK004/20)

07.10.2020|

Marlon, ist ein hübsches aber sehr scheues Bürscherl. Nur zu mir hat er Vertrauen gefasst. Er kam zu der extrem scheuen Kätzin Edna, die ein eigenes Gehege hat, da sie zusammen mit anderen Katzen immer das Mobbingopfer war

  • kater tumblebrutus OK003 20 patentier oberdinger moos

Tumblebrutus (OK003/20)

07.10.2020|

Tumblebrutus ist ein großer, kräftiger, eigenwilliger Kater. Er mag den Menschen nicht wirklich und möchte von uns Zweibeinern unter keinen Umständen angefasst werden. Er verteidigt sich da schon mal massiv, wenn man ihm zu nahe kommt. Am liebsten macht er sein eigenes Ding

  • kater pouncival OK002-20 patentier oberdinger moos

Pouncival (OK002/20)

07.10.2020|

Pouncival hat bereits die Hölle durch. Zusammen mit vielen anderen Katzen wurde er auf engstem Raum in einem Haus eingesperrt gehalten. Bis das Veterinäramt einschritt und alle Katzen aufgrund der schlechten Haltung beschlagnahmte.

  • schaeferhundmix tess patentier oberdinger moos

Tess (OH002/20)

07.10.2020|

Tess, Schäfer-Mix-Hündin, 12 Jahre, kam zu uns, um ihren Lebensabend in familiärer Geborgenheit verbringen zu dürfen. Sie ist ein verschrecktes Seelchen. Ein lautes Wort, schnelle Hand-bewegungen, ein längerer Gegenstand in der Hand lässt sie panisch reagieren.

  • hund spike sarah patentier

Spike(OH001/20)

06.07.2020|

Ein neuer Senior ist bei uns eingezogen: Spike. Wir betreuen hier einige Hundesenioren der Tierschutz-Liga, natürlich mit „Sofa-Platz-Garantie“.

  • die scheue Wicky

Wicky (OK007/18)

23.05.2019|

Die scheue Wicky hat wahrscheinlich durch eine Falle ihr rechtes Vorderbein verloren, es musste amputiert werden. Wicky ist noch eine sehr scheue Katze, momentan lebt sie bei uns im Katzenstübchen zusammen mit dem dreibeinigen Kater Cooper, dem ein Hinterbein fehlt.

  • Dreibein Cooper bei seiner Lieblingsbeschäftigung

Cooper (OK002/19)

23.05.2019|

Cooper kam mit einer alten Verletzung am Hinterbein zu uns. Leider musste das Beinchen vor einem Jahr amputiert werden, weil die Entzündung nicht mehr in Griff zu kriegen war. Er kommt mit seinem Handicap recht gut zurecht und ist munter und beweglich. Cooper ist lieb und verschmust und ansonsten völlig unproblematisch.

Maja (OK003/18)

19.02.2019|

Maja hatte in ihrer üblichen Gegend einen heftigen Streit mit anderen Katern, sie wurde stark verbissen und musste dringend tierärztlich behandelt werden. Sie ist eine bereits etwas ältere und zickige Katzendame.

Zada (OK001/18)

19.02.2019|

Zada stammt von einem Bauernhof. Trächtig kam sie in ein Tierheim, Zada war so verstört, dass sie keine Milch für ihre kleinen Babys geben konnte. Die Kleinen wurden zugefüttert, starben aber trotz tierärztlicher Versorgung.

Nady (OK002/18)

19.02.2019|

Nady stammt aus Kroatien. Als sie zu uns kam war sie hochträchtig, gebar zwei Junge, die vermittelt wurden. Sie ist sehr scheu und konnte sich trotz intensiver Bemühungen nicht an Menschen gewöhnen.