Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz

Wir kriegen das Problem nicht in den Griff

Das ist Násfa – das deutsche Schäferhundmädchen kam in die Obhut der ungarischen Kollegen des Tierheims Bèkèscsaba.

Násfa leidet an einer seltsamen Hauterkrankung, die den Tierärzten Rätsel aufgibt. Eins wissen wir, es juckt fürchterlich.

Bisher haben die Kollegen Blutuntersuchungen, Hautproben und ähnliche Tests durchgeführt. Momentan bekommt sie hypoallergenes Futter, in der Hoffnung es tritt Linderung ein.

huendin-nasfa-ungarn Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz
huendin-nasfa-ungarn-hauterkrankung Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz
huendin-nasfa-ungarn-pfleger Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz
huendin-nasfa-ungarn-pilz Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz

Die Hautprobe wurde positiv auf Pilze getestet und die Kollegen versuchen mit einer speziellen Injektion dagegen vorzugehen. Weiterhin setzen sie Vetri DMG ein, um Násfas Imunsystem zu unterstützen.
Wir alle wollen die junge Násfa nicht aufgeben, aber die Behandlung ist teuer und kostet ca. 100 Euro im Monat.

Unsere ungarischen Kollegen haben uns um Hilfe gebeten! Wir suchen nun Paten für Násfa, die mit einer einmaligen oder monatlichen Spende die Kosten für die Behandlung auffangen. Schon 5 Euro können viel bewegen. Bitte helfen Sie Násfa, gemeinsam sorgen wir für ein schönes Fell und halten den Juckreiz auf.

UPDATE 03.11.2020

Nasfas Behandlung schlägt an. Der Hautzustand bessert sich und das Fell wächst wieder.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • katze-unterversorgt-notfellchen Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz

Abgemagerte Katze in schlechtem Zustand braucht Hilfe

Diese völlig abgemagerte Katze konnten wir buchstäblich von der Straße retten. Sie leidet an extremen Katzenschnupfen und wiegt nur noch 1,95 Kg. Wir versuchen jetzt die Katze auszupäppeln und lassen sie tiermedizinisch behandeln.

  • beitrag-rumänien-hund Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz

TIERSCHUTZLIGA-Winter-Weihnachts-Projekt – Futter für rumänische Straßentiere

Winter-Weihnachts-Projekt - wir füllen einen LKW mit Futter für rumänische Straßentiere. Jetzt mitmachen und LKW füllen

  • schaeferhund-aaron-verwahrlost-betreuer Hündin Násfa aus Békéscsaba leidet an schlimmem Juckreiz

Befreiung aus Kellerverlies

Diesen alten Schäferhund holten wir heute aus seinem Elend. Mindestens 1 Jahr war Aaron im Keller eines Hauses eingesperrt. Kein Tageslicht, kein Auslauf, Dunkelheit, Gestank und ein Leben in Kot und Urin

Bitte helfen Sie uns!!!

19.06.2020|