Mia (OH002/18)

Mia-auf-ihrem-Lieblingssessel-280x300 Mia (OH002/18)

Mia musste leider eingeschläfert werden. Mach’s gut altes Mädchen.

Mia

Mischling

Tierart: Mischlingshündin
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geboren am: 02.06.2000
Tierheim: Tierparadies Oberdinger Moos

Jetzt Pate werden
Die eigensinnige Mia kam aus Rumänien zu uns, sie genießt ihren Lebensalltag bei uns, auf Kommandos hört sie nur wenn sie auch wirklich möchte. Aufgrund ihres hohen Alters drücken wir da aber gerne ein Auge zu, ansonsten fühlt sie sich sehr wohl bei uns und genießt die gemeinsamen Stunden.

Wir freuen uns sehr, dass es Mia noch so gut geht und sie noch ein paar Jahre bei uns leben darf. Mia würde sich sehr über Paten freuen, die sie dabei unterstützen.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

weitere Patentiere

  • Dreibein-Cooper-bei-seiner-Lieblingsbeschäftigung Mia (OH002/18)

Cooper (OK002/19)

Cooper kam mit einer alten Verletzung am Hinterbein zu uns. Leider musste das Beinchen vor einem Jahr amputiert werden, weil die Entzündung nicht mehr in Griff zu kriegen war. Er kommt mit seinem Handicap recht gut zurecht und ist munter und beweglich. Cooper ist lieb und verschmust und ansonsten völlig unproblematisch.

  • Maja-kuschelt-gerne Mia (OH002/18)

Maja (OK003/18)

Maja hatte in ihrer üblichen Gegend einen heftigen Streit mit anderen Katern, sie wurde stark verbissen und musste dringend tierärztlich behandelt werden. Sie ist eine bereits etwas ältere und zickige Katzendame.

  • Zada-und-ihre-Freundin-Nady Mia (OH002/18)

Zada (OK001/18)

Zada stammt von einem Bauernhof. Trächtig kam sie in ein Tierheim, Zada war so verstört, dass sie keine Milch für ihre kleinen Babys geben konnte. Die Kleinen wurden zugefüttert, starben aber trotz tierärztlicher Versorgung.

18.02.2019|