Mia (OH002/18)

Mia-auf-ihrem-Lieblingssessel-280x300 Mia (OH002/18)

Mia musste leider eingeschläfert werden. Mach’s gut altes Mädchen.

Mia

Mischling

Tierart: Mischlingshündin
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geboren am: 02.06.2000
Tierheim: Tierparadies Oberdinger Moos

Jetzt Pate werden
Die eigensinnige Mia kam aus Rumänien zu uns, sie genießt ihren Lebensalltag bei uns, auf Kommandos hört sie nur wenn sie auch wirklich möchte. Aufgrund ihres hohen Alters drücken wir da aber gerne ein Auge zu, ansonsten fühlt sie sich sehr wohl bei uns und genießt die gemeinsamen Stunden.

Wir freuen uns sehr, dass es Mia noch so gut geht und sie noch ein paar Jahre bei uns leben darf. Mia würde sich sehr über Paten freuen, die sie dabei unterstützen.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

weitere Patentiere

  • schaeferhundmix-tess-patentier-oberdinger-moos Mia (OH002/18)

Tess (OH002/20)

Tess, Schäfer-Mix-Hündin, 12 Jahre, kam zu uns, um ihren Lebensabend in familiärer Geborgenheit verbringen zu dürfen. Sie ist ein verschrecktes Seelchen. Ein lautes Wort, schnelle Hand-bewegungen, ein längerer Gegenstand in der Hand lässt sie panisch reagieren.

  • hund-spike-sarah-patentier Mia (OH002/18)

Spike(OH001/20)

Ein neuer Senior ist bei uns eingezogen: Spike. Wir betreuen hier einige Hundesenioren der Tierschutz-Liga, natürlich mit „Sofa-Platz-Garantie“.

  • die-scheue-Wicky Mia (OH002/18)

Wicky (OK007/18)

Die scheue Wicky hat wahrscheinlich durch eine Falle ihr rechtes Vorderbein verloren, es musste amputiert werden. Wicky ist noch eine sehr scheue Katze, momentan lebt sie bei uns im Katzenstübchen zusammen mit dem dreibeinigen Kater Cooper, dem ein Hinterbein fehlt.

18.02.2019|