Tierschutzliga-Dorf

  • Patentier Annouschka sitzt auf Wiese

Annouschka (SH081/16)

24.03.2017|

Im April 2016 kam die Wuschelhündin Annouschka zu uns. Durch eine liebe Tierfreundin in Polen wurden wir auf die bereits 12-jährige Hündin aufmerksam.

  • schwarz weisse Katze Kojack von vorn

Kojak (SK301/15)

24.06.2016|

Kojak sahen wir zum ersten Mal auf unserem Gelände im September 2015 - da huschte er in der Nacht als Schatten von Gebäude zu Gebäude.

  • Schwein Willi von vorn

Willi (ST234/00)

07.06.2016|

Willi kam im Oktober 2008 als noch ganz junges Schweinchen zu uns ins Tierschutzligadorf. Er sollte getötet werden. Sein Besitzer war überfordert mit Willi, da dieser immer unterm Zaun durch abhaute.

Rudi (ST083/00)

07.06.2016|

Rudi war ein ziemlich missglücktes Hochzeitsgeschenk. Die frisch vermählten hatten weder die Möglichkeit ein Schwein zu halten, noch wollten sie so ein Haustier haben. Kurzerhand kam Rudi im Sommer 2002 zu uns. Rudi lebt seitdem ein glückliches Schweineleben, sorgenfrei und geruhsam. Inzwischen ist er blind. Aber das stört den alten Kerl überhaupt nicht. Er kennt sich ja bestens in seinem Gehege aus und weiß genau wann und wo es Essen gibt. Rudi darf bis zum Lebensende bei uns bleiben. Willst DU sein Pate sein?

Suse (SK287/50)

07.06.2016|

Suse kam bereits im November 2007 aus einem anderen Tierheim zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Sie war scheu und konnte nicht an ihren angestammten Platz zurückkehren.

Peter (SK290/60)

07.06.2016|

Im November 2007 kam Peter zusammen mit seinen 5 Geschwistern schwer krank zu uns ins Tierheim. Tagelang kämpften wir um das Leben der jungen Katzen, doch nur Peter überlebte die heimtückische Katzenseuche-Erkrankung.

Flöckchen (SK352/30)

07.06.2016|

Im Januar 2010 wurden wir zu einer schlimmen Katzenhaltung in Rehnsdorf gerufen. In einem unbeheizten, unbewohnten Haus waren viele Katzen eingesperrt, ohne Wasser, regelmäßig Futter - oder das überhaupt mal jemand dort auch saubermachte.

Vivaldi (SH038/13)

07.06.2016|

Zusammen mit ihrer Schwester Bisquit kam Vivaldi im Februar 2013 aus einem italienischen Canile zu uns. Die Schwestern waren dort bereits als Welpen eingeliefert worden. 8 Jahre kannten sie nur den kleinen, schmutzigen Betonzwinger und sonst nichts.

Tipo SH913/00

07.06.2016|

Tipo kam zusammen mit seinen Geschwistern Kosa und Kucita 2005 aus einem türkischen Tierheim zu uns. Leider sind alle drei bis heute unendlich scheu geblieben.

Peggy (SH097/15)

02.06.2016|

Hundeomi Peggy sollte eigentlich vom polnischen Tierheim direkt in ihr endgültiges Zuhause in Deutschland ziehen. Doch zwei Tage vor Peggy’s Ausreise entschied sich die Interessentin anders und ließ die alte Hündin im Stich. Doch die Hundeomi wollten wir nicht in Polen zurück lassen und holten sie Anfang Mai 2015 zu uns ins Tierschutzliga-Dorf.