Herzensangelegenheit des Monats

Unterstützen Sie mit uns die Herzensangelegenheit des Monats!

Einen Monat volle Aufmerksamkeit – das ist etwas, das viele Tiere in unseren Tierheimen nie erhalten haben. Aus diesem Grund heben wir jeden Monat ein Schicksal oder aber auch ein Herzensprojekt in den Vordergrund und schenken ihm besonderes Augenmerk. Sie können diese besondere Aufmerksamkeit unterstützen und Ihrem Tier des Monats Gutes tun oder ein Projekt des Monats gemeinsam mit uns voranbringen. Geben Sie z.B. für die Herzensangelegenheit des Monats eine Geldspende, werden Sie Pate für das Tier des Monats oder helfen Sie mit einer Sachspende. Leckerlies, Decken, Spielzeug oder aber auch Materialen für die Aktionen sind jederzeit herzlich willkommen. Ihre Spende macht glücklich und verbreitet Freude – und jede Spende zählt. Schauen Sie doch gleich mal nach, wer diesen Monat zur Herzensangelegenheit wird!

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von unseren Aktionen des Monats!

[addtoany]

Das könnte Sie auch interessieren

  • fundkater-hinterbeine-operation-decke Herzensangelegenheit des Monats

Fundkater kann seine Hinterbeine nicht bewegen

In einer Gartenanlage, in der wir schon wilde Katzen kastriert haben, ist ein Kater gefunden und zu uns gebracht worden. Er ist wohl verunfallt aber wir wissen nicht wie. Er kann seine Hinterbeine nicht bewegen und braucht jetzt dringend eine beidseitige femurkopf Resektion.

  • animal-hording-beschlagnahmungen-wohnzimmer Herzensangelegenheit des Monats

Animal Hoarding

Diese Woche hatte es in sich. Dreimal mussten wir ausrücken, um Tiere aus Animal Hoarding Haushalten zu befreien.

  • huendin-lina-notoperation-trichter Herzensangelegenheit des Monats

Verwahrloste Hündin Lina brauchte Notoperation

Lina, 10 Jahre alt, wurde abgegeben weil Frauchen schwer krank ist. Sie wurde dadurch schon länger vernachlässigt und Verwahrloste stark. Sie kam hier an als total verfilztes und übel riechendes Häufchen Elend.

Bitte helfen Sie uns!!!