3-monatige Futter-Patenschaft Teil3

Sie können eine 3-monatige Futter-Patenschaft übernehmen

Jeden Tag werden Tiere ausgesetzt, abgegeben, gefunden oder beschlagnahmt.

Viele dieser Tiere kommen in die 11 TIERSCHUTZLIGA Tierheime und finden hier ein liebevolles „Zwischenzuhause“. Im Durchschnitt bleiben diese Tiere drei Monate in unserer Obhut und finden dann ein neues Heim.

Um eine rundum gute Versorgung der Tiere zu gewährleisten, suchen wir für jedes einzelne Tier einen Futter-Paten, der die Versorgungskosten für sein Patenkind übernimmt.

Wer ist bereit uns mit 30 Euro monatlich (Katze / Kleintier) / 50 Euro monatlich (Hund) zu unterstützen? Die Patenschaft endet automatisch nach 3 Monaten und ist natürlich jederzeit kündbar.

Sollte ein Tier zwischenzeitlich vermittelt werden oder versterben, geht die Patenschaft automatisch auf alle anderen Tierheimtiere über. Sollte sich eine Patenschaft überschneiden, wählen wir für Sie ein anderes Tier aus.

Als kleines Dankeschön eine Urkunde.

Als kleines Dankeschön für Ihr Engagement erhalten Sie eine Patenschaftsurkunde im PDF-Format und wir veröffentlichen Ihren Vornamen unter Ihrem Patenkind. Bitte helfen Sie ihrem Patenkind durch diese für ihn schwierige Zeit. Vielen Dank

Und so geht es: einfach ein Tier auswählen, indem Sie auf den Link unten klicken. Namen merken und auf den „Ich werde Futterpate“ Button klicken. Bitte unbedingt den Namen des Tieres angeben.

Zu unseren Tieren die einen Futterpaten oder ein neues Zuhause suchen – hier klicken: Futterpate gesucht

PS: Wir sind zu 100% gemeinnützig und auf Spendengelder angewiesen

Bereits abgeschlossene Futterpatenschaften:

Susanna P. hat die Futterpatenschaft für Sandra (UT012/20) übernommen. Danke liebe Susanne, Du hast uns und den Tieren mit Deiner Spende sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Sandra

Britta U. hat die Futterpatenschaft für Helmut (TH001/20) übernommen. Danke liebe Britta, Du hast uns und den Tieren mit Deiner Spende sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Helmut

Silke K. hat die Futterpatenschaft für Ecki (SK104/19) übernommen. Danke liebe Silke, Du hast uns und den Tieren mit Deiner Spende sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Ecki

Ulrike D. hat die Futterpatenschaft für Flavia (SK536/19) übernommen. Danke liebe Ulrike, Du hast uns und den Tieren mit Deiner Spende sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Flavia

Antje M. hat die Futterpatenschaft für Tilly-Hope (SK731/19) übernommen. Danke liebe Antje, Du hast uns und den Tieren mit Deiner Spende sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Tilly-Hope

Jetzt Futterpate werden!

Erzählen Sie anderen von unserem Projekt „Futter-Patenschaft“

Unser Spendenkonto:
Tierschutzliga Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
BIC: BFSWDE33MUE
Verwendungszweck: Futter-Patenschaft – Name des Tieres

Hier finden Sie noch weitere hilfsbedürftige Tierkinder, die einen Paten suchen

Corona Futter Patenschaft

Das TIERSCHUTZLIGA-Dorf kann auf Grund der Corona-Beschränkungen momentan nicht vermittelt. Diese Tiere sitzen daher im Tierheim fest.

  • corona-patenschaft-maggy 3-monatige Futter-Patenschaft Teil3

Corona Patenschaft Unterheinsdorf

Das Tierheim Unterheinsdorf kann auf Grund der Corona-Beschränkungen momentan nicht vermittelt. Diese Tiere sitzen daher im Tierheim Unterheinsdorf fest.

Corona Patenschaft Wollaberg

Das Tierheim Wollaberg kann auf Grund der Corona-Beschränkungen momentan nicht vermittelt. Diese Tiere sitzen daher im Tierheim Wollaberg fest - wir suchen nun Paten, die für 3 Monate eine Corona-Futterpatenschaft übernehmen.

  • patentier-luna-HK103_19 3-monatige Futter-Patenschaft Teil3

Luna – EKH (HK103/19)

Tags: , , |

Luna kam mit ihren 3 Jahren zu uns aus einer Wohnungs- bzw Einzelhaltung. Sie ist kurz zuvor erst Sterilisiert worden. Luna zeigte Verhaltensauffälligkeiten und Griff ihre Besitzer an.

Strolch (WH 185/19)

Seit Mitte Dezember wohnt Strolch bei uns im Tierparadies Breitenberg. Strolch mit seinen großen, unheimlich lieben, fragenden, aber auch traurigen Augen.

Herzensangelegenheit des Monats November 2019 – Marvina

Unsere und hoffentlich auch Ihre volle Aufmerksamkeit widmen wir im Monat November unserer Marvina, die ständig Cortison braucht.

19.05.2020|