Corona Futter Patenschaft Teil 3

Wir brauchen Ihre Hilfe

Das TIERSCHUTZLIGA-Dorf kann auf Grund derUrkunde-klein-1 Corona Futter Patenschaft Teil 3 Corona-Beschränkungen nur eingeschränkt vermitteln. Diese Tiere sitzen daher im Tierheim  fest – wir suchen nun Paten, die für 3 Monate eine Corona-Futterpatenschaft übernehmen.

Wer ist bereit uns mit 30 Euro monatlich Katze (Kleintier) / 50 Euro monatlich Hund  zu unterstützen? Die Patenschaft endet automatisch nach 3 Monaten. Bis dahin dürfen wir hoffentlich wieder ohne Einschränkungen vermitteln.

Als Dankeschön für Ihr Engagement erhalten Sie eine Patenschaftsurkunde im PDF-Format und wir veröffentlichen Ihren Vornamen unter Ihrem Patenkind. Bitte helfen Sie uns durch diese schwierige Zeit. Vielen Dank

Und so geht es. Einfach ein Tier auswählen, indem Sie auf den Link unten klicken. Tier aussuchen, Namen merken und auf den „Ich helfe jetzt“ Button klicken. Bitte unbedingt den Namen des Tieres angeben.

Margitta K. hat die Futterpatenschaft für Peaches (SK708/19) übernommen.
Danke liebe Margitta, Du hast uns mit Deiner Spende in schweren Zeiten sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Peaches

Daniela H. hat die Futterpatenschaft für Tinchen (SK007/19) übernommen.
Danke liebe Daniela, Du hast uns mit Deiner Spende in schweren Zeiten sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Tinchen

Robin, Esther & Julian S. haben die Futterpatenschaft für Tilly-Hope (SK731/19) übernommen.
Danke liebe Familie S., Ihr habt uns mit Eurer Spende in schweren Zeiten sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Tilly-Hope

Antje L. hat die Futterpatenschaft für Nelly (SH040/20) übernommen.
Danke liebe Antje, Du hast uns mit Deiner Spende in schweren Zeiten sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Nelly

Yvonne J. hat die Futterpatenschaft für Inka (SK014/18) übernommen.
Danke liebe Yvonne, Du hast uns mit Deiner Spende in schweren Zeiten sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Inka

Ute F. hat die Futterpatenschaft für Hakuna (SH287/13) übernommen.
Danke liebe Ute, Du hast uns mit Deiner Spende in schweren Zeiten sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Hakuna

Ilja B. hat die Futterpatenschaft für Tyson (SH046/18) übernommen.
Danke lieber Ilja, Du hast uns mit Deiner Spende in schweren Zeiten sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Tyson

Monika J. hat die Futterpatenschaft für Kojak (SK301/15) übernommen.
Danke liebe Monika, Du hast uns mit Deiner Spende in schweren Zeiten sehr geholfen.
Mehr Informationen zu Kojak

Corona Patenschaft Teil 1
Corona Patenschaft Teil 2

Wenn sich Patenschaften überschneiden, behalten wir uns vor, eine der beiden Patenschaften auf ein anderes Tier zu übertragen.

Erzählen Sie anderen von unserem Projekt „Corona-Patenschaft“

Unser Spendenkonto:
Tierschutzliga Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
BIC: BFSWDE33MUE
Verwendungszweck: Corona-Patenschaft – Name des Tieres

Hier finden Sie noch weitere hilfsbedürftige Tierkinder, die einen Paten suchen

Corona Patenschaft Wollaberg

Das Tierheim Wollaberg kann auf Grund der Corona-Beschränkungen momentan nicht vermittelt. Diese Tiere sitzen daher im Tierheim Wollaberg fest - wir suchen nun Paten, die für 3 Monate eine Corona-Futterpatenschaft übernehmen.

  • patentier-luna-HK103_19 Corona Futter Patenschaft Teil 3

Luna – EKH (HK103/19)

Tags: , , |

Luna kam mit ihren 3 Jahren zu uns aus einer Wohnungs- bzw Einzelhaltung. Sie ist kurz zuvor erst Sterilisiert worden. Luna zeigte Verhaltensauffälligkeiten und Griff ihre Besitzer an.

Strolch (WH 185/19)

Seit Mitte Dezember wohnt Strolch bei uns im Tierparadies Breitenberg. Strolch mit seinen großen, unheimlich lieben, fragenden, aber auch traurigen Augen.

Herzensangelegenheit des Monats November 2019 – Marvina

Unsere und hoffentlich auch Ihre volle Aufmerksamkeit widmen wir im Monat November unserer Marvina, die ständig Cortison braucht.

Wicky (OK007/18)

Tags: , , |

Die scheue Wicky hat wahrscheinlich durch eine Falle ihr rechtes Vorderbein verloren, es musste amputiert werden. Wicky ist noch eine sehr scheue Katze, momentan lebt sie bei uns im Katzenstübchen zusammen mit dem dreibeinigen Kater Cooper, dem ein Hinterbein fehlt.

Cooper (OK002/19)

Tags: , , |

Cooper kam mit einer alten Verletzung am Hinterbein zu uns. Leider musste das Beinchen vor einem Jahr amputiert werden, weil die Entzündung nicht mehr in Griff zu kriegen war. Er kommt mit seinem Handicap recht gut zurecht und ist munter und beweglich. Cooper ist lieb und verschmust und ansonsten völlig unproblematisch.

27.04.2020|