Schäferhündin Johanna aus dem Tierheim Békéscsaba braucht eine Op

Die Tumore sind zwar gutartig, müssen aber raus

Johanna war schon einmal in unserem Tierheim Békéscsaba. Dann wurde sie adoptiert, aber 3 Jahre später wurde sie zurückgebracht. Die Besitzer sagten, sie weigere sich zu essen und deshalb sei sie nichts als Haut und Knochen. Nun, als sie im Tierheim ankam, hat sie einen Bärenhunger…

Leider hat sie eine Art Tumor, also haben wir sie zum Tierarzt gebracht. Er machte eine Röntgenaufnahme und nahm eine Biopsie vor. Johannas Biopsie hat gezeigt, dass Sie zwei Tumore hat. Einen an der Schulter und einen am Bein.

schaeferhuendin-johanna-bekescsaba-kopf Schäferhündin Johanna aus dem Tierheim Békéscsaba braucht eine Op
schaeferhuendin-johanna-bekescsaba-roentgenbild Schäferhündin Johanna aus dem Tierheim Békéscsaba braucht eine Op
schaeferhuendin-johanna-bekescsaba-tumor Schäferhündin Johanna aus dem Tierheim Békéscsaba braucht eine Op
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Schäferhündin Johanna aus dem Tierheim Békéscsaba braucht eine Op
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Schäferhündin Johanna aus dem Tierheim Békéscsaba braucht eine Op
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Schäferhündin Johanna aus dem Tierheim Békéscsaba braucht eine Op

Glücklicherweise sind sie gutartig. Morgen muss sie wieder zum Tierarzt, weil ihr anderes Bein jetzt auch noch schmerzt. Bis dieses Bein besser ist, können wir die Operation an ihrem Bein mit dem Tumor nicht durchführen, weil sie nicht in der Lage ist zu stehen.

Bitte helfen Sie uns die Tierarztkosten für Johanna zu stemmen. Spenden Sie bitte 5 Euro für ihre OP, damit können wir gemeinsam für eine bessere Zukunft sorgen. Herzlichen Dank

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem schwierigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

Vier Welpen aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

Vier Hundewelpen aus dem ungarischen Tierheim Bèkèscsaba sollen Ende Mai oder Anfang Juni aus Ungarn zu uns reisen. Nun suchen sie Aufnahmepaten, die ihre Überfahrt und finanzieren.

Vier Hunde aus polnischem Tierheim suchen Aufnahmepaten

In Polen sind die Tierheime auf Grund der Corona Beschränkungen komplett geschlossen. Kein Besucher darf dort mehr rein und kein Tier darf mehr vermittelt werden. Allerdings kommen weiterhin Tiere in Tierheim, mit dem Ergebnis, dass die polnischen Tierheime komplett überfüllt sind.

Vier Hunde aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

Diese vier Hundewelpen haben eine große Chance bekommen. Sie können noch diesen Monat ins Tierheim Wollaberg reisen. Momentan sitzen sie im ungarischen Tierheim Bèkèscsaba fest. Voraussetzung für Ihre Reise

Bitte helfen Sie uns!!!

12.02.2020|