Herzensangelegenheit des Monats Dezember 2019 – Trojka

Er hat ein verkrüppeltes Bein

Unsere und hoffentlich auch Ihre volle Aufmerksamkeit widmen wir im Monat Dezember unserem Trojka, der eine Operation benötigt.

Brigitte besuchte das ungarische Tierheim Bekescsaba und verliebte sich in den humpelnden, kleinen Trojka. Trojka hat in Ungarn keine Chance und so soll er am 20.12.2019 zu uns ins Wollaberger Tierheim kommen.

Trojka hat ein verkrüppeltes Bein, welches amputiert werden muss. Ausserdem muss er noch komplett untersucht werden. Dies ist leider nicht so einfach, da Trojka sich nicht gerne anfassen läßt. Die Operation wird laut Tierarzt bis zu 400 Euro kosten. Es kommt aber darauf an, ob ihm sonst noch etwas fehlt.

Hunde wie Trojka, haben in solch riesigen Tierheimen kaum eine Chance. Keiner fragt nach einem humpelden schwarzen Hund … Deshalb möchten wir ihm eine Chance geben. Wir suchen einen Aufnahmepaten, der einmalig die 100 Euro für die Reise ins TH Wollaberg, Papiere und die Erstuntersuchung, übernimmt.

Dann suchen wir Spender, die sich an den OP-Kosten beteiligen und Trojka ermöglichen schmerzfrei zu laufen, resozialisiert zu werden und eine Familie zu finden.

Vielen Dank an alle Tierliebhaber.

Erzählen Sie anderen von diesem Tier des Monats!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Herzensangelegenheit des Monats Dezember 2019 – Trojka

Unsere und hoffentlich auch Ihre volle Aufmerksamkeit widmen wir im Monat Dezember unserer Trojka, der eine Operation benötigt.

Herzensangelegenheit des Monats November 2019 – Marvina

Unsere und hoffentlich auch Ihre volle Aufmerksamkeit widmen wir im Monat November unserer Marvina, die ständig Cortison braucht.

Herzensangelegenheit des Monats Oktober 2019 – Hugo

Unsere und hoffentlich auch Ihre volle Aufmerksamkeit widmen wir im Monat Oktober unserem Hugo, der dringend eine OP braucht.

Bitte helfen Sie uns!!!

02.12.2019|