Gudrun weiß wohin Sie gehört

Glücklich vermittelt

Hallo liebes TierschutzligaDorf,

Wir – Familie H. und Gudrun – wollten uns mal wieder melden. Mittlerweile sind wir sehr gut aneinander gewöhnt. Gudrun bringt ganz viel Abwechslung und viele lustige Situationen in unseren Alltag. Das freut uns wahnsinnig. Auch unsere Kinder und Enkelkinder haben Gudrun fest ins Herz geschlossen. Nach draußen durfte sie auch schon, wobei sie dort noch sehr schreckhaft ist. Bei „fremden“ Personen ist sie ebenfalls zurückhaltend.

Das stört uns aber in keinster Weise, denn Gudrun weiß wohin sie gehört und wem sie vertrauen kann. Sie gurrt uns täglich etwas nettes vor. Das finden wir sehr amüsant, da wir das Gurren bei einer Katze nicht kennen.

Ganz liebe Grüße
Lutz, Isolde und Gudrun H.

Erzählen Sie anderen von diesem Glückskind!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • hund-evi-zuhause-gefunden-draussen Gudrun weiß wohin Sie gehört

Evi feiert Ihr vierwöchiges Jubiläum

Liebe Frau Dr. Stange, liebes Tierschutzligadorfteam,anbei ein paar neue Fotos von Evi und ihren Freunden. Heute gab es etwas zu feiern: Sie ist 4 Wochen bei uns.

  • kater-otto-zuhause-gefunden-kuss Gudrun weiß wohin Sie gehört

Kater Otto spricht gerne über die Wahl seines Futters

Hallo an das Team von Tierschutzliga-Dorf,3 Monate sind nun her, dass ich den kleinen Otto mit nach Hause nehmen durfte. Ich kann mich nur noch zu gut an seine herzliche Begrüßung erinnern, als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe.

  • eniva-spende-tierschutzliga-dorf Gudrun weiß wohin Sie gehört

ENVIA GmbH hilft

Spenden statt Geschenke hieß es für die ENVIA Service GmbH an Weihnachten 2020. Und unser Tierschutzliga-Dorf wurde durch die Mitarbeiter vorgeschlagen. Aufgrund der Corona Situation verzögerte sich die Scheckübergabe leider.

Bitte helfen Sie uns!!!

30.04.2019|