Engelmann hatte Hilfe von Oben

Verwahrloster Freigänger mit Schutzengel

Bei einer Kastrationsaktion vor einigen Tagen fiel uns Herr Engelmann in die Hände. Das war auch kurz vor knapp, denn sonst wäre er zu den Engeln gegangen. Er ist total abgemagert, das Fell ist völlig verdreckt und an manchen Stellen kahl.

Der Eiter läuft ihm aus der Nase

Er hat extremen Schnupfen und der Eiter läuft ihm aus der Nase. Wir sammelten den armen Kater ein und nahmen ihn mit.

engelmann-kater-krank-beitragsbild Engelmann hatte Hilfe von Oben

An Kastration war in diesem Zustand natürlich nicht zu denken. So leid es uns tat, wir mussten das Häuflein Elend erst einmal baden und zum Tierarzt bringen.

Zu allem Elend noch eine Gelenkarthrose

Der Tierarzt testete negativ auf alle Katzenkrankheiten und verabreichte nun Medikamente gegen die Infektion. Leider stellte er auch eine leichte Gelenkarthrose fest. Herr Engelmann mag momentan nicht mehr aus seinem Körbchen und genießt das warme Rotlicht. Er ist ein lieber Kerl, der nach seiner Genesung ein Zuhause als Freigänger sucht. Bis dahin aber müssen wir die Tierarztkosten decken. Wer mag ein klein wenig zu Herrn Engelmanns Genesung beitragen?
https://www.paypal.me/Tierschutzliga

Spenden für unsere zahlreichen Kastrationsaktionen sind natürlich auch herzlich gerne gesehen:
https://tierschutzliga.de/tierschutzprojekte/laufende-tierschutz-projekte/katzenelend-wir-brauchen-hilfe/

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

22 Katzen und 8 Hunde aus der Hölle befreit – Leiden für das schnelle Geld

Mitten unter uns spielen sich grausige Szenen ab. Da gibt es Menschen, die wollen die schnelle Kohle machen, Schwarzgeld, das niemand sieht und mit dem man sich ein schönes Leben machen kann. Tja, wie kommt man einfach an schnelles Geld?

Katzen in Bückeburg beschlagnahmt

Lieber Tierfreund es gibt Tage, da kommen die gefürchteten Anrufe vom Veterinäramt ... es ist mal wieder soweit ... acht Katzen müssen aus einer verwahrlosten Wohnung geholt werden. Die Dame vom Veterinäramt schildert mir die Lage vor Ort und mir jagt ein Schauer über den Rücken

Layla kam auf Druck des Jugendamtes

Layla kam auf Druck des Jugendamtes zu uns ins Tierheim. Ihre Besitzerin war mit Kind und Hund völlig überfordert. Der Hund kam nicht mehr nach draußen, machte ständig in die Wohnung.

Bitte helfen Sie uns!!!

23.03.2018|