Grasmilben beim Hund

Herbstgrasmilben vorbeugen, erkennen und behandeln

“Neotrombicula autumnalis”, so lautet der lateinische Name dieses kleinen Quälgeistes. Zu Deutsch: “Herbstgrasmilbe”. Wie die Zecken gehören auch die Grasmilben zu den Spinnentieren. Sie kommen je nach Witterung meist von Anfang April bis Ende Oktober vor, wobei die schwersten Fälle meist ab Juli auftreten. 

Der Biss der Grasmilbe führt zu Juckreiz

Die erwachsenen Milben legen ihre Eier ins Gras und daraus schlüpfen die Larven. Diese befallen alles, was gerade vorbeikommt: Hunde, Katzen, Mäuse, Menschen … Sie beißen sich in der Haut fest und saugen Blut. Das verursacht Entzündungen mit massivem Juckreiz. Die Hunde lecken und beißen sich, was  oftmals mit noch stärkeren Entzündungen und bakteriellen Infektionen einhergeht. 

Grasmilbe Grasmilben beim Hund

Nach einigen Tagen springen die Larven von alleine wieder ab und werden zu Vegetariern. Aber bis dahin sind sie lästig. So lange der Hund weiter durch Gras/an Gras entlangläuft, wird er immer wieder neu befallen. Lesen Sie weiter unten, wie Sie dies verhindern können. 

Grasmilben erkennen

Die Milben befallen Stellen, die mit dem Boden in Berührung kommen. Pfoten, Kopf, Ohren, Beine, Bauch und Brust. Am liebsten die Stellen mit dünner Haut. Durch ständiges Lecken der Pfoten und Kratzen am Körper erkennt man bald, dass es den vierbeinigen Freund erwischt hat. Bei heller Hundehaut sieht man die orangenen Larven gut. Man kann ganz leicht testen, ob man die Plagegeister im Garten hat. Einfach an einem sonnigen Tag einen weißen Teller ins Gras legen. Wenn dort orange/gelbe Flecken zu finden sind, so sind das die Larven der Milbe. 

Grasmilben vorbeugen

Um dem Befall von Grasmilben im eigenen Garten vorzubeugen, hilft sehr regelmäßiger Grasschnitt. Der Grasschnitt sollte dann aber in der Biotonne abseits der Rasenfläche aufbewahrt werden. 

Bei besonders stark betroffenen Hunden sollte auf jeden Fall ein repellierendes Halsband oder Spot-On genutzt werden, um Entzündungen und massive Hautprobleme zu vermeiden. 

Grasmilben behandeln

Ist der Hund bereits betroffen, sollte er mit einem Antimilben-Shampoo gebadet werden. Je nach Stärke des Juckreizes sollten Spaziergänge im hohen Gras zunächst vermieden werden. In schweren Fällen kann der Tierarzt Mittel gegen Juckreiz geben und entzündete Hautstellen müssen dringend tierärztlich versorgt werden. Nach Abklingen der Symptome sollte unbedingt ein Schutz erfolgen. 

Hausmittel zeigen meistens keine Wirksamkeit, und zum Wohle des Tieres sollte vor allem bei empfindlichen Hunden hier nicht experimentiert werden. 

Zurück zur Übersicht

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • SozialBank
  • IBAN: DE35 3702 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33XXX
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von Grasmilben beim Hund!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Aufbaufutter-fuer-Hunde-beirtrag-314x200px Grasmilben beim Hund

Aufbaufutter für Hunde: deinen Hund in der Rekonvaleszenz aufpäppeln

Wie du deinen Hund mit der richtigen Ernährung aufpäppeln kannst

  • wieviel-sollten-hunde-trinken-beurrag-314x200px Grasmilben beim Hund

Wie viel sollten Hunde Trinken?

Alles über die richtige Trinkmenge & den Flüssigkeitsbedarf von Hunden

  • kaltgereste-hundefutter-beitrag-314x200px Grasmilben beim Hund

Kaltgepresstes Hundefutter: Vorteile und Nachteile

Alle Vor- und Nachteile von kaltgepresstem Hundefutter auf einen Blick

Aktuelles aus dem Tierschutz

  • Falco-beitragsbild-314x200px Grasmilben beim Hund

Hilf uns bitte Falcos Schmerzen zu lindern!

Vor einigen Tagen meldete sich in unserem Tierheim Wollaberg eine Frau, die ihren Hund abgeben musste. Im Laufe des Gespräches wurden ihre Schilderungen jedoch immer seltsamer. Auf gewisse Nachfragen zum Tier, zum Beispiel warum es abgegeben werden muss und wie der Gesundheitszustand ist, konnte oder wollte uns die Dame keine Auskunft geben.

  • Keks-verstorben-25.10 Grasmilben beim Hund

Gute Reise Keks

Es tut uns leid das wir dir nicht mehr weiter helfen konnten, aber leiden lassen wollten wir dich nicht. Das hättest du nicht verdient. Bis zum Ende blieb deine Lieblings-Pflegerin bei dir, Streichelte dich sanft und hielt dir deine Pfote.

  • Baku-314x200 Grasmilben beim Hund

Baku- ein Senior in Not

Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit auf unseren besonderen Schützling Baku lenken. Baku ist ein außergewöhnlich liebenswerter und verträglicher Senior, der in Rumänien über drei lange Jahre unter schwierigen Bedingungen vergeblich auf eine Chance gewartet hat. Mit 14 Jahren hat Baku in seinem Leben bereits viel erlebt. Nachdem er eine schwere Zeit in einem rumänischen Shelter durchgestanden hat, hat er sich ein liebevolles Zuhause nun mehr als verdient.

  • Beitragsbild-Tierischer-Advent-in-Bückeburg-2019 Grasmilben beim Hund

Weihnachtspate werden und unseren Tierheimen helfen

Die Kosten erdrücken uns gerade jetzt im Winter. Die Versorgung eines Hundes kostet uns pro Monat etwa 500 Euro. Von den Städten und Gemeinden werden wir kaum unterstützt. Für einen Hund, der ein Jahr lang kein neues Zuhause findet,

  • 34-katzenkinder-gluecklich-vermittelt Grasmilben beim Hund

Mini-Miezen-Tag im TIERSCHUTZLIGA-Dorf

Am 𝟭𝟮.𝟭𝟭.𝟮𝟬𝟮𝟯 𝘃𝗼𝗻 𝟭𝟯 𝗯𝗶𝘀 𝟭𝟲 𝗨𝗵𝗿 laden wir euch recht herzlich zu unserem 𝗠𝗶𝗻𝗶-𝗠𝗶𝗲𝘇𝗲𝗻 𝗧𝗮𝗴 im 𝗧𝗜𝗘𝗥𝗦𝗖𝗛𝗨𝗧𝗭𝗟𝗜𝗚𝗔-𝗗𝗼𝗿𝗳 ein. 𝗙𝗿𝗲𝗶𝗲𝗿 𝗩𝗲𝗿𝗺𝗶𝘁𝘁𝗹𝘂𝗻𝗴𝘀𝗻𝗮𝗰𝗵𝗺𝗶𝘁𝘁𝗮𝗴 - 𝗼𝗵𝗻𝗲 𝗧𝗲𝗿𝗺𝗶𝗻! Wir laden alle Interessierten in unsere Katzen- und Katzenkinderstation ein.

  • Beitrag-1-314x200 Grasmilben beim Hund

Der TIERSCHUTZLIGA-Kalender 2024 ist da!

Auch in diesem Jahr hatten wir mit unseren Schützlingen, vor allem mit den vielen Fundkatzen und Abgabehunden, alle Hände voll zu tun. Dennoch haben wir es mit Hilfe von ehrenamtlichen Helfern und den Mitarbeitenden unseres Teams geschafft, unsere Tierheimtiere für den neuen TIERSCHUTZLIGA-Kalender ins rechte Licht zu rücken.

12.05.2019|