Frau Dr. Eva Reinhard

Tierfreund von Kindesbeinen an

Ich finde, jeder Mensch sollte mindestens einmal im Leben die große Freude haben, einen befellten vierbeinigen Freund an seiner Seite zu wissen.

Tiere spenden uns bedingungslose Liebe und Geborgenheit, sind gute Zuhörer und treue Weggefährten. Sie sind Seelentröster und können unser Heim zu einem Zuhause machen. Aus Dankbarkeit für diese wunderbaren Wesen, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Tieren die Fürsorge und Aufmerksamkeit zu schenken, die ihnen gebührt, damit sie ein gesundes und sorgenfreies Leben an unsere Seite führen können.

Frau-Dr.-Eva-Kühnemund-hund Frau Dr. Eva Reinhard

Studiert und promoviert habe ich an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Ich verfüge über jahrelange Erfahrung als praktische Tierärztin in Kleintierkliniken und niedergelassenen Tierarztpraxen inklusive Not- und Nachtdienste. Während meiner Tätigkeit habe ich schon sehr viel gesehen und erlebt (sehr viel Gutes, aber leider auch sehr viel Schlechtes), was mich geschult hat, einen tierangepassten, kompetenten tierärztlichen Rat zu geben. Wichtig ist mir dabei, dass Tiere keinerlei Schmerzen leiden sollen, eine Behandlung nicht um jeden Preis vollzogen werden sollte und man immer sein Herz mit befragen sollte.

Durch den regelmäßigen Besuch von Fortbildungsveranstaltungen (DVG Kongress Berlin, Deutsche Vet Köln, Curricula, Idexx Laboratories, etc.) bin ich immer am Puls der neusten tierärztlichen Behandlungsmethoden.

Auf bald, alles Liebe!

Deine Dr. Eva Reinhard

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Der GUTE RAT
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzähle anderen von diesen interessanten Informationen!

Das könnte Dich auch interessieren

  • attila2 Frau Dr. Eva Reinhard

FIP-Erkrankung-Ist sie heilbar?

Die FIP-Erkrankung ist die häufigste Todesursache bei Katzen weltweit. Sie wird durch das sogenannte „feline Coronavirus“ ausgelöst. Bei den meisten Katzen verursacht eine Infektion, wenn überhaupt, Durchfall und gelegentlich Fieber.

  • qualzuchten-schottische-faltohrkatze Frau Dr. Eva Reinhard

Qualzuchten – Die schottische Faltohrkatze

Immer wieder klären wir über Qualzuchten auf – und werden das auch weiterhin tun. Aus gegebenem Anlass berichten wir heute über die schottische Faltohrkatze. Ein trauriges Beispiel dafür, wie schlimm Qualzuchten sind.

  • ratgeber-katzen-vergiftung Frau Dr. Eva Reinhard

Vergiftung bei Katzen

Katzen sind neugierig und lieben es, ihre Umwelt zu erkunden. Treffen sie auf spannende Gerüche oder unbekannte Objekte, genießen sie es, daran zu schlecken oder zu knabbern.

Bitte helfen Sie uns!!!

11.11.2020|