Abschied von ASTI-Olaia

Das Schicksal kannte keine Gnade

Nur Stunden bevor wir mit ihr auf ihre Lieblingsinsel fahren konnten (alles hatten wir schon für unser großes Mädchen gebucht), entriss das Schicksal sie gnadenlos aus der Mitte ihrer Lieben. Sie war so anspruchslos und dankbar, ruhte in sich selbst und genoss das Rentnerleben in vollen Zügen und war bis zum Schluss ein absoluter Balljunkie. Ein geplatzter Tumor auf der Milz bereitete ihrem Leben auf ihrem schönen Altersruhesitz ein plötzliches Ende.Sie starb (mit 13 Jahren) in unseren Armen, bekam bis zuletzt alle gewünschten Streicheleinheiten.

Nach ihrem Tod mit schlossen wir ihre Augen und öffneten das Fenster damit ihre gute Hundeseele aufwärts steigen konnte. Ihre Urne und ein Pfotenabdruck stehen bei uns im Wohnzimmer, als Andenken an die schöne, aber nur sehr kurze Zeit (1 3/4 Jahre.

So einen wunderbaren Charakterhund werden wir niemals vergessen.

Erzählen Sie auch anderen diese traurige Geschichte!

[addtoany]
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • kater-guenni-verstorben-schaut Abschied von ASTI-Olaia

Günni – Run free

Schweren Herzens mussten wir von unserem alten Kater Günni Abschied nehmen. Krank und schwach war er im März 2019 bei uns angekommen.

  • hund-bernhard-verstorben-portrait Abschied von ASTI-Olaia

Bernhard – für immer im Herzen

Wir sind zutiefst traurig. Unser guter Bernhard hat uns viel zu früh verlassen. Der Krebs, der vor 1,5 Jahren bei ihm festgestellt wurde, hatte doch gestreut und Bernhard nun sein Leben genommen.

  • hund-rambo-verstorben-tierschutzliga-dorf-portrait Abschied von ASTI-Olaia

Rambo – hat seine letzte Reise angetreten

Dieses Jahr scheint das Jahr des Reisens zu sein..nun hast auch Du Dich auf den Weg gemacht, Rambo

Bitte helfen Sie uns!!!

04.06.2018|