Tierparadies Breitenberg – Wir packen alle zu

breitenberg-tierparadies-seite-bagger Tierparadies Breitenberg - Mach mal was Nachhaltiges für den Tierschutz

Alte Hunde haben besondere Bedürfnisse

Mit dem Tierheim Wollaberg – im Dreiländereck nähe Passau – sind wir mittlerweile an unsere Grenzen gestoßen. Durch die vielen Beschlagnahmungen an der Grenze, können wir teilweise keine Tiere mehr aufnehmen. Die Folgen einer Ablehnung sind natürlich fatal. Wer sein Tier los werden will, findet einen Weg es loszuwerden und wenn das Tierheim dieses Tier nicht aufnimmt …

Unsere Lösung – der Hunde Gnadenhof in Breitenberg

Wir mussten also eine Lösung finden und so haben wir in der Nähe einen alten Hof gekauft. Die tierliebe Besitzerin – die mittlerweile alleine auf dem Hof lebte und in die Nähe Ihrer Kinder ziehen wollte – überließ uns den Hof für kleines Geld. Auf diesem kleinen Hof wollen wir das Tierparadies Breitenberg gründen – ein kleines Tierheim mit Familienanschluss für die älteren Hunde.

Altersruhesitz mit Familienanschluss

Dort soll das Tierheimpersonal wohnen und die Hunde in einer richtigen Familie leben. Soweit unser Traum. Wir hoffen es wird ein klein wenig auch Ihr Traum, denn für den Ausbau des Hofes in ein richtiges Tierheim, benötigen wir finanzielle Hilfe von Ihnen. Sie können durch Ihre Spende ein Teil des Tierheims werden.

breitenberg-grundriss-gross Tierparadies Breitenberg - Mach mal was Nachhaltiges für den Tierschutz

  • Das Tierheim Wollaberg kommt an seine Kapazitätsgrenzen
  • Der alte Hof in Breitenberg war die perfekte Lösung
  • Ausbau des Hofes zu einem Tierparadies wird ca. 50.000 Euro kosten
  • Jeder Spender von mehr als 50 Euro wird für Ewigkeiten auf der Spendertafel veröffentlicht
  • Alte Hunde können frei und in Ruhe, mit Familienanschluß leben
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Update 06.03.2019

Es geht voran …

Der Innenausbau der Mitarbeiterwohnung geht voran. Die Heizung läuft, die Wände sind geweißelt, das Bad ist nahezu fertig. Gerade werden die Böden verlegt. Wenn der Schnee weg ist und ein Kran aufgestellt werden kann, dann wird das Dach erneuert und dann kann auch der Zaun gesetzt werden. Bis der Schnee weg ist, das wird aber noch dauern, weil es hier nachts noch ziemlich kalt ist.

Update 24.05.2019

Es geht voran …

Die Zimmerer sind fleißig am werkeln in Breitenberg – es geht voran. Danke an alle Spender

Tierparadies in Breitenberg Mach mit – Setz Dir ein Denkmal, Schaffe ein Paradies!

Bist Du dabei? Willst Du etwas einmaliges schaffen?

Mach mit und Spende für das Tierparadies. Dort werden viele Hunde-Generationen glücklich ihren Lebensabend verbringen!

„Ich selbst bin auch schon älter und ich weiß wie gerade alte Hunde ohne richtige Familie leiden. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen für Breitenberg zu spenden. Es ist ein tolles Gefühl etwas für die Ewigkeit zu schaffen.“
Brigitte, 72 Jahre
„Ich finde die Idee auf einer Spendertafel zu stehen sehr charmant. So kann man auch in 100 Jahren immer noch sehen, dass ich ein Tierschützer war 🙂 „
Rainer, 53 Jahre
„Wenn wir nicht helfen tut es niemand. Die Tierschutzliga finanziert sich fast nur aus Spenden und wie sonst sollte sie so etwas schönes erschaffen können. Ich spende für Breitenberg und ich fühle mich sehr gut dabei. Wenn man sich die alten Hunde ansieht, sieht man, sie haben die gleichen Altersprobleme wie wir Menschen, da muss man doch einfach helfen.“
Andrea, 48 Jahre

breitenberg-tierparadies-haus-vorne Tierparadies Breitenberg - Mach mal was Nachhaltiges für den Tierschutz

Ihr Name für die Ewigkeit auf unserer Spendertafel

Jeder Spender, der für Breitenberg mehr als 50 Euro spendet, wird auf Wunsch auf einer großen Tafel veröffentlicht und somit wird sein Name für immer ein Teil des Tierparadieses sein. Wir zählen auf Ihre Unterstützung.
Zur Spendertafel

Gerne nehmen wir auch Sachspenden wie Baumaterial und ähnliches an. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Noch mehr Infos und Bilder zu Breitenberg!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.