Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Abgeschlossene Tierschutzprojekte Tierschutzliga-Dorf

  • moxi-ungarn-aufnahmepatenschaft Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Update – Vier Welpen aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

Vier Hundewelpen aus dem ungarischen Tierheim Bèkèscsaba sollen Ende Mai oder Anfang Juni aus Ungarn zu uns reisen. Nun suchen sie Aufnahmepaten, die ihre Überfahrt und finanzieren.

  • huendin-02-polen-aufnahmepatenschaft Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Vier Hunde aus polnischem Tierheim suchen Aufnahmepaten

In Polen sind die Tierheime auf Grund der Corona Beschränkungen komplett geschlossen. Kein Besucher darf dort mehr rein und kein Tier darf mehr vermittelt werden. Allerdings kommen weiterhin Tiere in Tierheim, mit dem Ergebnis, dass die polnischen Tierheime komplett überfüllt sind.

  • ruede-hubert-bekescsaba-aufnahmepatenschaft Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Vier Hunde aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

Diese vier Hundewelpen haben eine große Chance bekommen. Sie können noch diesen Monat ins Tierheim Wollaberg reisen. Momentan sitzen sie im ungarischen Tierheim Bèkèscsaba fest. Voraussetzung für Ihre Reise

Abgeschlossene Tierschutzprojekte Tierheim Wollaberg

  • beitragsbild-waschmaschinen Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Waschmaschinen – Not im Tierheim Wollaberg

Im Tierheim Wollaberg werden dringend neue Waschmaschinen benötigt. Die Maschinen in der Hunde-Quarantäne sind ausgefallen. Wenn wir nicht waschen können, stehen wir vor einer Katastrophe! Wir bitten um Sie um finanzielle Hilfe um das riesige Wäscheproblem schnell in den Griff zu bekommen. Gerne nehmen wir auch funktionstüchtige, gut erhaltene Sachspenden an!

  • beitragsbild-tommy-kater-verletzt-handtuch-wollaberg Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Hat Tommy eine Chance?

Tommy wusste gar nicht was mit ihm geschah. Er rannte wie immer über die Straße, schnell wie der Wind. Dann krachte es fürchterlich und er lag im Straßengraben. Er hatte Schmerzen und spürte sein Bein nicht mehr. Er lag da, fürchterlich jammernd und allein. Endlich kam eine Frau und redete leise auf ihn ein und packte ihn in ihr Auto und fuhr ihn zum Tierarzt. Der piekte ihn ganz fürchterlich und danach hörten die Schmerzen fast auf…

  • beitragsbild-heimat-katzen-linda-arno-alt-wollaberg Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Alte Katzen suchen Dosenöffner

Linda (schwarz-weiß, min 15 Jahre) und Arno (gestromt-weiß, min 17 Jahre) sind zwei Sorgenfellchen im Tierheim Wollaberg und suchen eine neue Heimat. Linda ist sehr lieb aber trotzdem eine kleine Diva. Arno ist sehr schmusig und anhänglich. Die beiden kamen als Fundkatzen zu uns, lernten sich kennen und lieben. Sie verstehen sich wunderbar und sollen in jedem Fall zusammen bleiben. Die beiden sollen ihre letzten Tage nicht im Tierheim verbringen! Wer gibt den beiden Wohnungskatzen für die letzten Jahre ein schönes Zuhause? Toll wäre eins mit gesichertem Balkon. Die beiden wohnen zur Zeit im Tierheim Wollaberg. Nahe Passau!

Abgeschlossene Tierschutzprojekte Tierheim Unterheinsdorf

  • beitrag-unfallkater-unterheinsdorf-beide-beine-gebrochen Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Unfall – beide Hinterbeine kaputt und nun sucht er ein Heim

Dieser 6-Monate alte Kater hatte einen Autounfall. Er schleppte sich irgendwie heim und wurde zum Tierarzt gebracht. Der Tierarzt sah sich das Desaster an und meinte schon im Vorfeld, es kommen 1.200 Euro auf den Besitzer zu. Der meinte hinsichtlich dieser Summe, er will/kann den Kater nicht mehr haben.

  • beitragsbild-zaun-unterheinsdorf-zaunelemente Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Hundewiese in Unterheinsdorf nimmt Formen an

Im Tierheim Unterheinsdorf gibt es eine ungenutzte Wiese, die ideal als Hundeauslauf geeignet ist. Leider war diese Wiese nicht umzäunt und so war sie nicht nutzbar. Da im Tierschutz das Geld immer knapp ist, baten wir um Zaunspenden. Die wir auch bekamen. Auf dieser Seite sehen Sie nun die Entwicklung der Hundewiese im Tierheim Unterheinsdorf.

  • beitragsbild-zaun-auslauf-wiese-unterheinsdorf-IMG_4492 Abgeschlossene Tierschutz-Projekte

Freiheit – Wiese für die Hunde – ein Zaun muss her

Kieselsteine statt Wiese! Das müssen wir dringend ändern! Wir wollen auf die Wiese! Aber wie können wir das hinbekommen? Wir benötigen dringend einen möbilen Zaun. Unsere Hunde brauchen viel Auslauf. Da wir sie nicht einfach draußen herumlaufen lassen können, bewegen wir die Hunde im Innenbereich unseres Tierheimes. Dort liegt nur grober Kiesel auf dem Boden. Das war nötig, weil der Platz völlig verschlammt war. Dieser Belag ist natürlich nicht angenehm für unsere Hunde.

Erzählen Sie anderen, wie wir den Tieren helfen!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Bitte helfen Sie uns!!!