TIERSCHUTZLIGA vom Deutschen Spendenrat e.V. aufgenommen

Spendenzertifikat sichert noch mehr Transparenz für Unterstützer

Maximale Sicherheit für Spenderinnen und Spender: Das ist von Anbeginn der Anspruch der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR. Die Stiftung versteht sich seit 2016 als Partner der Haustiere. Die Basis für die intensive Tierschutzarbeit sichern nahezu vollständig Spendengelder. Mit der Mitgliedschaft der TIERSCHUTZLIGA im Deutschen Spendenrat e.V. verleiht die Stiftung nun ihrem Anspruch auf Transparenz noch mehr Nachdruck. Diese Mitgliedschaft ist nach intensiver Prüfung durch den Spendenrat erfolgt.

Der Deutsche Spendenrat ist seit 1993 Dachverband gemeinnützigerdeutscher-spendenrat-logo-300x191 TIERSCHUTZLIGA vom Deutschen Spendenrat e.V. aufgenommen privater und kirchlicher Organisationen in Deutschland. Er definiert und kontrolliert die Qualitätsstandards für das Einwerben und die Verwendung von Spendengeldern. Nach Prüfung durch externe Wirtschaftsprüfer gemäß strenger Kriterien erhalten die Mitgliedsorganisationen das Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrats. Es bestätigt die Erfüllung der Grundsätze des Vereins. Dazu gehören: von einem Rechnungsprüfer kontrollierte Jahresabschlüsse, schlüssige Projekt- und Tätigkeitsberichte, öffentlich dargelegte Werbe- und Verwaltungskosten sowie leistungsfähige interne Kontrollmechanismen. Erfüllt eine Organisation die strengen Kriterien nicht mehr, wird das Spendenzertifikat aberkannt. Folglich können Spenderinnen und Spender diesem Prüfverfahren wirklich vertrauen.

TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR
Die Stiftung und deren Vorgänger-Organisationen haben in über 30 Jahren mehr als 50.000 Haustiere betreut. 2016 verschmolzen drei Tierschutzvereine zur TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR. Seitdem engagieren sich täglich in den deutschlandweit 11 Tierheimen der Stiftung rund 100 Mitarbeitende und freiwillige Helfer sowie Tierärzte für das Wohl der Schützlinge. Sie sorgen für deren Gesundheit und Geborgenheit – weit über die üblichen Standards von Tierheimen hinausgehend. Denn die TIERSCHUTZLIGA versteht ihre Mission darin, artgerechte Haltung und Behandlung zu fördern und Lebensräume sowie Populationen zu sichern – auch für die nachfolgenden Generationen.

 

Zum Deutschen Spendenrat

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von noch mehr Transparenz!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Beitragsbild-Tierischer-Advent-in-Bückeburg-2019 TIERSCHUTZLIGA vom Deutschen Spendenrat e.V. aufgenommen

Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Ihre 3-monatige Weihnachts-Patenschaft hilft unseren Tierheimtieren sehr, denn alle unsere Tiere zu versorgen, ist teuer

  • hunde-gismokarli-schwer-vernachlaessigt02 TIERSCHUTZLIGA vom Deutschen Spendenrat e.V. aufgenommen

Schwere Vernachlässigung die lange nicht beachtet wurde

Leidtragende sind der 9-jährige Gismo und der 7-jährige Karli. Die beiden lebten bei einer Familie mit Kind und kamen nie nach draußen. Ihr Geschäft verrichteten sie in der Wohnung.

  • ein-zoo-fuer-wollaberg01 TIERSCHUTZLIGA vom Deutschen Spendenrat e.V. aufgenommen

Wir haben auf einen Schlag einen kleinen Zoo übernommen

Hilferuf am Sonntagmorgen: Eine Frau ist verstorben, so berichtet das Veterinäramt und ihre Tiere sind in Not! Neun Hunde, eine Katze und zwei Fische sollen wir retten!

Bitte helfen Sie uns!!!

15.10.2021|