Hundegeschichte Tag 5: Kontakt beschränkt sich auf andere Hunde

Sie zittert nicht mehr in menschlicher Nähe – aber Annäherung nicht möglich

Zum ersten mal entwickelt Piper Interesse an ihrer Umwelt. Allerdings nur an anderen Tieren. Von Menschen will sie noch nichts wissen. Immerhin zittert Piper nicht mehr in menschlicher Nähe. Geduld ist eine Tugend.

beitragsbild-angsthund-resozialisierung-piper-tagebuch-tag5 Hundegeschichte Tag 5: Kontakt beschränkt sich auf andere Hunde

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich möchte helfen

Mehr von Piper lesen

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • hund-henry-beinoperation-annett Hundegeschichte Tag 5: Kontakt beschränkt sich auf andere Hunde

Henry war, wegen kompliziertem Beinbruch, nicht mehr gewollt

Wir wissen nicht, was mit Henry passiert ist. Fakt ist, sein Besitzer stand Freitag Nachmittag bei einer befreundeten Tierarzt in der Praxis und wollte Henry loswerden. Der Tierarzt traute seinen Augen kaum, denn Henry's Vorderbeinchen war völlig verkrüppelt

Sieben Ungarn kämpfen für den Erhalt ihres Tierheims

Sieben Ungarn kämpfen um ihre Tiere

Tierheim Wollaberg im Rettungseinsatz

Am 22.08.2019 hatten wir am frühen Abend einen Rettungseinsatz auf einem Anwesen in Thurmansburg. Ein 8 Monate alter kleiner Hund wurde von seinem Besitzer alleine zurückgelassen

Bitte helfen Sie uns!!!

07.02.2018|