Ottokar – Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Ausgefranste Ohren und jede Menge Kampfspuren.

Ottokar kam im März als Fundkater in Wollaberg rein. Unkastriert, ca. 12-14 Jahre alt. Hatte jede Menge Narben, ausgefranste Ohren und sonstige Kampfspuren, typisch für einen unkastrierten Kater. Total lieb, verschmust und anhänglich. Er war extrem dürr, halb verhungert und ganz offensichtlich krank. Er hatte eine Bauchspeicheldrüsenentzündung. Die wurde aber erfolgreich behandelt, die Bauchspeicheldrüsenwerte sind fast wieder im Normalbereich (noch besser werden sie nicht mehr).

Er lebt nun in der Katzenstation München.

Er frisst extrem viel und gern, bei uns bekommt er fünf (etwas kleinere) Mahlzeiten pro Tag. Da er trotzdem immer noch so dürr war, bestand Verdacht auf eine Schilddrüsenüberfunktion. Ausserdem hatte er am ganzen Körper sogenannte „Hotspots“, also Stellen, wo er sich ständig leckt und knabbert, dadurch ständig entzündet.

Ottokar-Juli1 Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
Ottokar-Juli3 Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
Ottokar-Juli5 Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
Ottokar-Mai1 Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich möchte helfen

Die Nieren sind nicht ganz ok

Wir haben nochmal eine komplette Blutuntersuchung durchführen lassen. Dabei kam heraus, die Bauchspeicheldrüse ist soweit in Ordnung und die Schilddrüse völlig ok. Die Nieren sind nicht mehr ganz ok.

Ottokar hat eine Futtermittelallergie gegen fast alle gängigen Fleischsorten und viele Getreidearten, deswegen die „Hotspots“. Nun bekommt er nur noch hochwertiges getreidefreies Nassfutter mit so exotischen Fleischsorten wie Känguruh, Strauß, Büffel, Ziege, Pferd. Und für die Nieren regelmäßig Semintra ins Futter.

Wir glauben nicht, dass wir ihn noch vermitteln können, er kann auf Dauer hier in der Station bleiben, in ein paar Monaten darf er dann auch raus, wird also wieder Freigänger.

Auf Grund seiner Krankheiten und seines Alters wird Ottokar seinen Lebensabend in der Katzenstation verbringen. Sie können gerne eine Patenschaft für ihn übernehmen.

Erzählen Sie anderen von diesem interessanten Fall!

[addtoany]
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren!

  • tierrundschau-katze Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Happy End Geschichten aus dem Tierschutzliga-Dorf

Häufig werde ich gefragt, wie ich den traurigen Tierheimalltag aushalte. Wie ich es verkrafte, dass ich immer wieder mit Tiermisshandlung, Vernachlässigung, mit uneinsichtigen Menschen, mit Tierleid und Tiertod konfrontiert werde.

  • renate-dimter Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Die Hundeschule Bonita hat wieder für Tierschutzliga-Dorf-Hunde gesammelt

Die Hundeschule Bonita hat auf ihrer Hundewanderung 430 Euro für unsere alten Tierheimhunde gesammelt. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Spende, und richten uns gerne nach dem Wunsch, unsere alten Hunde zu unterstützen. Unsere Hundeomi Hummel, braucht diverse Untersuchungen und Opi Flecki benötigt eine Ultraschall Untersuchung.

  • 10-welpen-im-Körbchen Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

10 Labrador Mischlingswelpen suchen Start-ins-Leben Paten

10 Labrador Mischlingswelpen wurden samt Ihrer Mutter beschlagnahmt, weil die Halterin mit der Situation total überfordert war. Nun suchen wir Start-ins-Leben Paten für die Kleinen.

  • 10-labrador-mischlingswelpen Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

10 Labrador Mischlingswelpen beschlagnahmt

Wir mussten 10 Labrador Mischlingswelpen, samt Mutter beschlagnahmen lassen, weil die Halterin mit der Situation total überfordert war. Nicht zuletzt auch finanziell. Die Hunde wurden nicht richtig versorgt.

  • wollaberg-adventsmarkt-erfolg-kraenze Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Adventmarkt in Wollaberg war ein voller Erfolg

Am letzten Samstag im November 2018 fand hier in Wollaberg unser Adventmarkt statt. Trotz des nassen und kalten Wetters lockte er doch zahlreiche Besucher an, die jede Menge Freude und Spaß hier hatten. Viele ehemalige Vierbeiner kamen mit ihren Menschen zu Besuch und wir freuten uns über das Wiedersehen.

  • tierische-weihnacht-tierschutzliga-dorf-hund Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Tierische Weihnacht im Tierschutzliga-Dorf

Dass so viele Tierfreunde unserer Einladung zur Tierweihnacht folgten, damit hatte keiner gerechnet. Die Ehrenamtlichen vom Tierschutzliga- Dorf veranstalteten zum zweiten Mal eine Tierweihnacht. Neben selbstgebastelten Kränzen und selbsthergestellten Plätzchen, Hundekeksen, Eierlikör, gab es einen Flohmarkt mit Verkauf von Tierzubehör

11.12.2017|
X

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics. Ich habe die Datenschutzbestimmungen der Tierschutzliga gelesen und akzeptiert. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen