Ottokar – Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Ausgefranste Ohren und jede Menge Kampfspuren.

Ottokar kam im März als Fundkater in Wollaberg rein. Unkastriert, ca. 12-14 Jahre alt. Hatte jede Menge Narben, ausgefranste Ohren und sonstige Kampfspuren, typisch für einen unkastrierten Kater. Total lieb, verschmust und anhänglich. Er war extrem dürr, halb verhungert und ganz offensichtlich krank. Er hatte eine Bauchspeicheldrüsenentzündung. Die wurde aber erfolgreich behandelt, die Bauchspeicheldrüsenwerte sind fast wieder im Normalbereich (noch besser werden sie nicht mehr).

Er lebt nun in der Katzenstation München.

Er frisst extrem viel und gern, bei uns bekommt er fünf (etwas kleinere) Mahlzeiten pro Tag. Da er trotzdem immer noch so dürr war, bestand Verdacht auf eine Schilddrüsenüberfunktion. Ausserdem hatte er am ganzen Körper sogenannte „Hotspots“, also Stellen, wo er sich ständig leckt und knabbert, dadurch ständig entzündet.

Ottokar-Juli1 Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
Ottokar-Juli3 Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
Ottokar-Juli5 Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
Ottokar-Mai1 Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Ottokar - Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich möchte helfen

Die Nieren sind nicht ganz ok

Wir haben nochmal eine komplette Blutuntersuchung durchführen lassen. Dabei kam heraus, die Bauchspeicheldrüse ist soweit in Ordnung und die Schilddrüse völlig ok. Die Nieren sind nicht mehr ganz ok.

Ottokar hat eine Futtermittelallergie gegen fast alle gängigen Fleischsorten und viele Getreidearten, deswegen die „Hotspots“. Nun bekommt er nur noch hochwertiges getreidefreies Nassfutter mit so exotischen Fleischsorten wie Känguruh, Strauß, Büffel, Ziege, Pferd. Und für die Nieren regelmäßig Semintra ins Futter.

Wir glauben nicht, dass wir ihn noch vermitteln können, er kann auf Dauer hier in der Station bleiben, in ein paar Monaten darf er dann auch raus, wird also wieder Freigänger.

Auf Grund seiner Krankheiten und seines Alters wird Ottokar seinen Lebensabend in der Katzenstation verbringen. Sie können gerne eine Patenschaft für ihn übernehmen.

Erzählen Sie anderen von diesem interessanten Fall!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren!

Kater mit entzündetem Zahn aus dem Tierheim Bèkèscsaba braucht Hilfe

Unsere ungarischen Kollegen bitten uns alle um Hilfe: Dieser abgemagerter Kater wurde bei einem Supermarkt gefunden und ins Tierheim gebracht. Der Kater hat ein verletztes Ohr und einen völlig entzündeten Zahn.

Fünf Katzenbabys aus dem Tierschutzliga-Dorf suchen Start-ins-Leben Paten

Die Mutter dieser fünf Katzenbabys wurde bereits vor Monaten gefunden. Sie ist selbst noch eine Jungkatze. Leider meldete sich die Finderin erst bei uns als die Mamakatze

Vier Welpen aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

Vier Hundewelpen aus dem ungarischen Tierheim Bèkèscsaba sollen Ende Mai oder Anfang Juni aus Ungarn zu uns reisen. Nun suchen sie Aufnahmepaten, die ihre Überfahrt und finanzieren.

3-monatige Futter-Patenschaft Teil3

Tiere werden ausgesetzt, misshandelt, abgegeben und landen in unseren Tierheimen. Sorgen Sie mit einer 3-monatigen Futter-Patenschaft für ein gutes Zwischenzuhause

Weitere vier Katzenbabys aus Thüringen suchen Start-ins-Leben Paten

Diese vier Katzenbabys wurden neben Ihrer überfahrenen Mutter gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Nun suchen die Vier Start-ins-Leben Paten, die ihnen ein guter Leben ermöglichen.

Vier Katzenbabys samt Mutter aus Thüringen suchen Start-ins-Leben Paten

Eine wilde Mutterkatze hat sich mit Ihren Jungen in einem Kellerschacht einer Firma niedergelassen. Dort wurde sie gefunden und ins Thüringer Tierheim gebracht.

11.12.2017|