Wieder mal haben wir einen großartigen Tag im Kalender des Tierheims zu verzeichnen. Am 11. September feierten wir den 20. Geburtstag des Tierschutzliga-Dorfes.

Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen genossen alle Vier- und Zweibeinigen Besucher das Event. Viele Gäste brachten Spenden für unsere Schützlinge vorbei, genossen die Vorführungen unserer Hunde und lauschten der musikalischen Untermalung der Cottbuser Band „Träumer & Menschen“. Die Rettungshundestaffel und die Rote Funken Garde rundeten den Nachmittag mit Ihren Auftritten ab. Einen großen Andrang fanden wir an unserem Flohmarkt und der Tombola, bei der es viele tolle Preise zu gewinnen gab. Hier möchten wir uns bei allen Spendern ganz herzlich für die Unterstützung bedanken. Für die kleinen Gäste gab es in diesem Jahr unter anderem eine Hüpfburg, Torwandschießen und Kinderschminken. Auch das leibliche Wohl kam in diesem Jahr definitiv nicht zu kurz. Egal ob leckere Kuchen mit einer Tasse Kaffee oder eine Bratwurst vom Grill – es kam jeder auf seine Kosten.

Abschließend bedanken wir uns bei allen Spendern, die uns in diesem Jahr einen Erlös von 4500 EURO beschert haben. 666 EURO haben wir dem Blechen Carré in Cottbus und Radio Cottbus zu verdanken. Dort wurde fleißig für das Tierschutzliga-Dorf gesammelt – Danke!

Außerdem danken wir allen, die mitgeholfen haben diesen Tag zu einem großartigen Tag für das Tierschutzliga-Dorf zu machen. Ohne die vielen ehrenamtlich Engagierten, Gassigeher, Katzenstreichler und natürlich unseren Mitarbeitern wäre dies nicht möglich gewesen.

Wir sagen auch unseren tollen Unterstützern: Eventservice Bartsch, Blechen Carre, Events Cottbus, RPM Soundsystem und Transform Design, DANKE! Ein großen Dank gilt auch an  Lagune Cottbus, Spreewelten, Scharfes Gelb, Klinikum Cottbus, Sparkasse, Zoo Hoyerswerda, Tierpark Cottbus, Vitas Artworks  und noch vielen vielen mehr, die es uns ermöglicht haben unsere Tombola mit tollen Preisen auszustatten, DANKE!!!

Dieses großartige Erlebnis haben wir festgehalten, schaut es euch an 🙂

Erzählen Sie anderen von unserem „Tierheimfest“