Allergien bei Katzen – Futtermittelallergie

Eine Unverträglichkeit gegen Futtermittel kann bei allen Altersgruppen auftreten

Am zweithäufigsten können Katzen auf verschiedene Futtermittel-Anteile mit Unverträglichkeit reagieren. Es handelt sich hierbei meist um Unverträglichkeiten oder Allergien gegen z. B. Hühnchen, Ei, Reis, Soja usw. Eine Unverträglichkeit gegen Futtermittel kann bei Jungtieren, erwachsenen Katzen oder auch Senioren auftreten, unabhängig davon, dass sie beispielsweise seit Jahren immer das gleiche Futter bekommen haben.

Sollten Sie solche Symptome einer Futterunverträglichkeitratgeber-katze-futterallergie Allergien bei Katzen - Futtermittelallergie bei Ihrer Katze beobachten, dann stellen Sie sie bitte unverzüglich bei einem Tierarzt vor:

  • Quaddelbildung in der Haut
  • Rötungen in der Haut
  • Schwellungen im Gesicht
  • starker Juckreiz mit Schuppung der Haut
  • Magen-Darm-Probleme wie Erbrechen, Durchfall, Blähungen oder Verstopfung

In der tierärztlichen Sprechstunde wird Ihnen oft das Vorgehen bei einer Eliminationsdiät oder eine Ausschlussdiät für Katzen erläutert und ob es sinnvoll sein kann, eine Blutuntersuchung auf mögliche Allergene durchzuführen.  Sollte sich der Verdacht einer Futtermittelunverträglichkeit erhärten, so wird der Tierarzt eine Empfehlung für ein entsprechendes Katzenfutter, welches für Katzen mit einer Futtermittelallergie geeignet ist, aussprechen. Ein Katzenfutter, das für Katzen mit einer Allergie geeignet ist, wird oft sehr besonders hergestellt und die verdächtigen Bestandteile in einem strengen Hydrolysierung-Verfahren eingeschlossen und somit unschädlich gemacht.

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesen interessanten Informationen!

Das könnte Sie auch interessieren

  • katze-allergie-umwelt-wiese Allergien bei Katzen - Futtermittelallergie

Allergien bei Katzen – Umwelt-Allergie

Die dritthäufigste Allergie ist die sogenannte Umwelt-Allergie. Diese Form der Allergie erzeugt bei der Katze eine überschießende Immunreaktionen gegen Umwelt-Allergene wie zum Beispiel Blüten- und Baumpollen

  • ratgeber-katze-futterallergie Allergien bei Katzen - Futtermittelallergie

Allergien bei Katzen – Futtermittelallergie

Am zweithäufigsten können Katzen auf verschiedene Futtermittel-Anteile mit Unverträglichkeit reagieren. Es handelt sich hierbei meist um Unverträglichkeiten oder Allergien gegen z. B. Hühnchen,

  • ratgeber-katze-flohspeichelallergie Allergien bei Katzen - Futtermittelallergie

Allergien bei Katzen – Flohspeichelallergie

Am häufigsten beobachtet man bei Katzen eine Flohspeichelallergie. Werden Katzen von Flöhen befallen, so ernähren sich diese über das Blut der Katze. Durch gezielte Bisse in die Haut kommen die Flöhe an ihre Blutmahlzeit.

Bitte helfen Sie uns!!!

22.10.2021|