Vito (SH144/16)

Vito-300x191 Vito (SH144/16)

Vito

Labrador-Mix

Tierart: Hund, Labrador-Mix
Geschlecht: männlich, nicht kastriert
Geboren am: 08.2015
Tierheim: Tierschutzliga-Dorf (Brandenburg, Neuhausen / Spree, nähe Cottbus)

Jetzt Pate werden
Was mit Vito in den ersten Lebensmonaten passiert ist, werden wir wohl nie erfahren. Fakt ist – es ist etwas passiert, was bei Vito schwere körperliche und seelische Schäden hinterlassen hat. Im August 2016 wurde uns der junge Hund gebracht.

Vito ist kein normaler Hund. Er ist so gut wie blind, ein Auge ist komplett zerstört, er leidet an Epilepsie und lebt geistig in seiner eigenen Welt. Ob dies durch eine Infektionserkrankung im Junghundealter ausgelöst wurde oder durch massive Misshandlungen, wissen wir nicht. Vito kann es uns ja leider nicht erzählen.

Vito leidet an epileptischen Anfällen, die in Stresssituationen sehr schnell kommen, durch die Einstellung von Medikamente treten sie aber nicht mehr so oft auf.

Da eine Vermittlung von Vito fast ausgeschlossen ist, würde er sich sehr über Paten freuen die ihn unterstützen damit er noch viele Jahre bei uns bleiben darf.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

weitere Patentiere

Corona Futter Patenschaft Teil 3

Das TIERSCHUTZLIGA-Dorf kann auf Grund der Corona-Beschränkungen momentan nicht vermittelt. Diese Tiere sitzen daher im Tierheim fest.

Corona Futter Patenschaft Teil 2

Das TIERSCHUTZLIGA-Dorf kann auf Grund der Corona-Beschränkungen momentan nicht vermittelt. Diese Tiere sitzen daher im Tierheim fest.

Corona Futter Patenschaft

Das TIERSCHUTZLIGA-Dorf kann auf Grund der Corona-Beschränkungen momentan nicht vermittelt. Diese Tiere sitzen daher im Tierheim fest.

12.01.2018|