Hanni, FT06/20 & Nanni, FT 07/20, Löwenköpfchen

kaninchen-hanni-nanni-patentier Hanni, FT06/20 & Nanni, FT 07/20, Löwenköpfchen

Hanni & Nanni

Kaninchen/Löwenköpfchen

  • Kaninchen/Löwenköpfchen
  • weiblich
  • geboren –
  • Kleintierstation Freising
Jetzt Pate werden
Hanni FT 6/20 kam zusammen mit ihrer Partnerin Nanni FT 7 /20 aus Spremberg. Beide sollten nur zusammen vermittelt werden, da sie wie Pech und Schwefel einander hängen. Ich wurde auf Hannis Hornhautverletzung hingewiesen, deren Behandlung abgeschlossen sein sollte. Doch schon nach wenigen Tagen zeigte sich eine Veränderung am linken Auge, mit einem weißen Schleier und einer Verformung des Augapfels. Der Tierarzt stellte einen so hohen Augendruck fest, dass das Auge entfernt werden musste. Salben und Antibiotika hätten es nicht gerettet. Zudem musste Hanni große Schmerzen erdulden, ihr Körper stieß das erkrankte Auge bereits ab. Die Operation hat sie gut überstanden. Doch kaum Zuhause, bekam sie schlimmen Durchfall und eine Laboruntersuchung ergab einen Befall mit Hefepilzen. Gerade war der Befall überwunden, hatte sie erneut Durchfall. Nun ergab die Laboranalyse, dass die Darmzotten geschädigt sind. Diese Erkrankung lässt sich erst erkennen, sobald das Immunsystem mit einer Krankheit kämpft. Hanni bekommt nun täglich zweimal am Tag ,,SAB Tropfen“ zu Blähungsreduzierung, was sie gerne annimmt. Zudem Magen-Darm-freundliche Kräuter – getrocknet oder frisch –: Echinacea, Kamille, Ringelblume, Fenchelsamen, Pfefferminze, Melisse und als Kur „RodiCare akut“ zur Regulierung von Verdauungsvorgängen.

Erzählen Sie anderen von diesen Patentieren:

Das könnte Sie auch interessieren

  • kaninchen-mozart-patentier Hanni, FT06/20 & Nanni, FT 07/20, Löwenköpfchen

Mozart, Kaninchen FT 14/19

15.02.2021|

Mozart FT 14/19 ist eine Übernahme aus dem Tierheim Wollaberg. Anfänglich zeigte das Kaninchen keine Auffälligkeiten. Doch nach einer Weile bemerkte ich seinen Schnupfen: Die Augen waren verklebt und aus der Nase lief Rotz. Die ärztliche Diagnose ergab beidseitig zugewachsene Augentränenkanaldrüsen. Eine Spülung brachte keinen Erfolg. Doch von einer Operation wurde mir abgeraten, da sie keine Gewissheit auf Heilung bringen würde. Verschiedene Medikamente haben zu einer Verbesserung der Symptome geführt. Doch Mozart wird ein chronisch krankes Häschen bleiben. Auch er wird mit Spitzwegerich, Echinacea, Ringelblume, Kamille und „RodiCare Pulmo“ versorgt, zusätzlich mit Bepanthen Augenbefeuchtungstropfen.

  • kaninchen-hanni-nanni-patentier Hanni, FT06/20 & Nanni, FT 07/20, Löwenköpfchen

Hanni, FT06/20 & Nanni, FT 07/20, Löwenköpfchen

15.02.2021|

Hanni FT 06/20 kam zusammen mit ihrer Partnerin Nanni FT 07/20 aus Spremberg. Beide sollten nur zusammen vermittelt werden, da sie wie Pech und Schwefel einander hängen. Ich wurde auf Hannis Hornhautverletzung hingewiesen

  • kaninchen-erdnuss-patentier Hanni, FT06/20 & Nanni, FT 07/20, Löwenköpfchen

Erdnuss, Kaninchen, FT 08/19

15.02.2021|

Erdnuß FT 8/19 war ein Abgabetier, als seine Partnerin verstarb machte Erdnuß zeitgleich gesundheitliche Probleme. Er hörte auf zu fressen, entwickelte einen Bronchialen Schnupfen. Vom Tierarzt her ist Erdnuß austherapiert.

15.02.2021|