Ben sucht einen Paten.

Ben kam aus dem Tierheim Wollaberg zu uns. Dort war er gelandet, weil sich sein Besitzer mit ihm überfordert fühlte. Mit Sicherheit hatte dieser Mensch den Ben auch nicht gut behandelt, denn er ist bis heute ein sehr misstrauischer Hund. Ben kann zurzeit nicht vermittelt werden, denn er muss erst einmal wieder lernen, den Menschen zu vertrauen. Unsere Menschen werden mit Ben trainieren und versuchen, ihm zu zeigen, dass es niemand Böse mit ihm meint. Ich werde natürlich auch noch mal mit ihm reden. Damit Ben bei uns immer gut versorgt ist und es ihm nie an etwas mangeln muss, sucht er Paten, die ihn finanziell unterstützen. Also Leute, jetzt seid Ihr dran.Wer Interesse hat, eine Patenschaft für Ben zu übernehmen, kann auf den untenstehenden Link klicken. Ich zähl auf euch. Bis Bald. Euer Rover.

Zurück zu „Tierschutz mit Rover“

Ich möchte Pate von Ben werden

Erzählen Sie anderen von Rovers Arbeit!

[addtoany]

Unser Spendenkonto:
Tierschutzliga Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
BIC: BFSWDE33MUE

Bitte helfen Sie uns!!!