Louis ist ein Happy Dog

Zuhause gefunden

Hallo liebes Tierschutzligadorf-Team,

erstmal 1000 Dank an Euch allen, dass Ihr Welpen wie mich rettet, aufnehmt und aufpäppelt – und auch allen anderen Tieren in Not ein schönes Zuhause gebt.

Ich bin sehr dankbar, wie liebevoll Ihr Euch um mich gekümmert habt – dass ich trotzdem den Menschen vertraue, obwohl mich böse Leute viel zu früh von meiner Mama weggenommen haben.

Der Weg nach Hause war super aufregend, da musste ich erstmal im Auto ein Schläfchen halten.

Ich habe ein superschönes Zuhause! Als wir ankamen waren überall neue Sachen. Ich habe mehrere Hundebetten für mich ganz alleine (fast in jedem Zimmer eines), viele Leckereien und viele neue Klamotten bekommen. Ich fühle mich pudelwohl!

Die ersten Nächte habe ich super geschlafen und schon nach kurzer Zeit habe ich allen gezeigt, wie wohl ich mich fühle und wie laut ich schnarchen kann. Ach so, stubenrein war ich super fix.

Am liebsten kuschle ich auf dem Sofa mit meine Mama und Papa. Ich gehe regelmäßig Gassi, dabei lerne ich so einiges dazu und bekomme klare Regeln, was ich darf und was nicht – das nervt schon ab und an. Aber dennoch bin ich sehr lernwillig und verstehe sehr schnell was man von mir möchte.

Aber genauso sehr liebe ich es, mit meinen Menschen aufs Feld und in den Wald zu gehen und dort ohne Leine nach Lust und Laune rennen zu dürfen. Meine Mama freut sich immer ganz doll ,wenn ich ihr mein Ball in die Hand lege,verstehe ich manchmal nicht, weil das total einfach ist

Im Sommer waren wir im Urlaub, an der Mueritz. Da waren soooooo viele Menschen. Meine Mama wollte unbedingt in so ein Schloss(sooooooo langweilig). Ich habe brav mit mein Papa draussen gewartet-Männer halt

Meistens mache ich auch das, was Mama und Papa gerade gesagt haben, nur manchmal habe ich dann doch ein paar Tomaten auf den Ohren und teste die beiden. Leider haben meine Menschen ordentlich Durchhaltevermögen und die Häppchen von ihnen sind einfach zu lecker… Für die würde ich übrigens alles machen. Ansonsten mache ich öfter Unfug, lerne aber sehr schnell, kuschle für mein Leben gerne und bin eine verrückte Socke, sagt mein Papa. Mit mir kann man richtig was erleben.

Nach dem Gassi gehen warte ich immer ganz lieb, bis ich ausgezogen und sauber gemacht wurde, damit ich wieder auf das Sofa krabbeln darf.

Also, Ihr merkt mir geht es super – ich bin ein Happy Dog!

Viele liebe Gruesse

Louis

Erzählen Sie anderen von Louis!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • oscarothello-katzenbabys-zuhause-gefunden02 Louis ist ein Happy Dog

Bericht einer Pflegemama – Oskar & Othello

Anfang Oktober im Alter von ca. 3,5 Wochen von der Mama unter einer Hollywoodschaukel zurückgelassen und nur noch untergewichtige 330 und 260 Gramm leicht wogen sie gestern bei Auszug um die 1300 Gramm und sind fitt

  • dackel-karli-zuhause-gefunden-koerbchen Louis ist ein Happy Dog

Karli ist eine tolle Bereicherung

Liebes Tierschutzliga-Team, vor knapp sieben Wochen zog Karl-Heinz, alias Karli bei uns ein. Er lebte sich hier sehr schnell ein. Aus dem zurückhaltenden Karli wurde ein quick lebendiger kleiner Wirbelwind.

  • hund-kiana-zuhause-gefunden-liegt Louis ist ein Happy Dog

Emma, ehemals Kiana, lernt sehr schnell

Liebes Team vom Tierschutzliga-Dorf, anfang September haben wir unsere Emma, ehemals Kiana bei euch adoptiert. Mittlerweile ist schon einige Zeit vergangen und sie hat schon vieles gelernt.

Bitte helfen Sie uns!!!

17.11.2021|