Lebenszeichen von Hutch

Dem alten Herrn geht es noch immer relativ gut

Sehr geehrte Mitarbeiter vom Tierschutzliga-Dorf,
hier kommt wieder ein kleines Update von Hutch, der nun seit 2015 bei uns lebt und im Januar, laut seinem Pass, seinen 21. Geburtstag feiert.

Dem alten Herrn geht es noch immer relativ gut. Er schläft mehr, hört mittlerweile etwas selektiv und ist nun vollständig erblindet. Erstaunlich sicher meistert er trotz seiner Einschränkung auch schmalste und verwurzelte Waldwege. Wir haben jedenfalls den Eindruck, dass er sich noch immer seines Lebens erfreut und auch gern an den Rudelaktivitäteten teilnimmt.

Sein „Hutchmobil“ haben wir immer dabei. Meist schlurft er aber lieber im eigenen Opatempo vor sich hin, legt Schnüffel- und/oder Denkpausen ein und muss den Wagen manchmal regelrecht verordnet bekommen. Oft steht er dann nach kurzer Erholung auch schon wieder im Mobil und wufft, weil er selbst weiterlaufen möchte. Für diesen Ehrgeiz waren wir ihm schon häufiger dankbar. – Wenn z.B. der Wanderweg auf ausgewaschenen sandigen Pfaden durch steile Weinberge im Piemont führt, sind wir froh wenn das Hutchmobil leer geschoben oder gezogen werden kann und Hutch selbst den steilen Weg hinauf tappert.

In unserer Umgebung und unseren Gassistrecken hat er viele Fans, welche sich immer wieder freuen ihn zu sehen und sich, sollten wir einmal allein mit unserer Maggie unterwegs sein, nach ihm und seinem Befinden erkundigen.

Wir erfreuen uns also nach wie vor an unserem „alten Rumänen“ und hoffen, dass er unser Leben noch ein Weilchen bereichert.

Viele Grüße von Ute und Annett aus Leipzig

Erzählen Sie anderen von diesem alten „Hasen“!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • huendin-wilma-zuhause-gefunden Lebenszeichen von Hutch

Liebe Grüsse von Wilma

Hallo, ich wollte gerne berichten, wie sich unsere Wilma eingelebt hat. Sie weicht ihrer Hundefreundin nicht von der Seite und fordert mittlerweile auch bei uns ihre Kuscheleinheiten ein die Unsicherheit in ihren Augen verschwindet immer weiter.

  • robin-und-iveco-zuhause-gefunden-kratzbaum Lebenszeichen von Hutch

Erneute Grüße von Kater Robin und Kater Iveco

Hallo liebes Tierschutzligadorf-Team, Wir hatten bereits im Dezember Fotos geschickt, aber wollten uns noch mal melden. Seit März 2020 ist Kater Robin bei uns und seit Dezember 2020 Iveco. (Inzwischen heißt er John)

  • katze-holli-zuhause-gefunden-advent Lebenszeichen von Hutch

Katze Holly hat sich gut eingelebt

Hallo Frau Stange und Frau Bläsner, nun wollen wir uns auch mal wieder aus Chemnitz melden. Die Feiertage haben wir ruhig verbracht. Holly hat sich gut eingelebt im Haus.

Bitte helfen Sie uns!!!

25.11.2020|