18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Die Katzenhalterin war völlig überfordert

18 Katzen mussten wir gestern retten. Die Versorgung war der Halterin völlig aus den Händen geglitten. Ein Teil der Katzen ist völlig abgemagert. Alle haben Milben, Flöhe, Würmer, Giardien und Schnupfen. Kastriert sind sie auch nicht.

Die Halterin hat uns die Katzen noch vor Ort überschrieben und sie sind nun unser „Eigentum“, dies bedeutet, die Behandlung, das Chippen, die Impfungen und natürlich die Kastrationen gehen zu unseren Lasten.

18-katzen-unterernaehrt-tierschutzliga-dorf-augen 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
18-katzen-unterernaehrt-tierschutzliga-dorf-gescheckt 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
18-katzen-unterernaehrt-tierschutzliga-dorf-quer 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Was sollen wir tun? Wir mussten sie retten, sonst hätten einiger der Katzen das nicht überlebt.
Wir bitten Sie nun um eine kleine Spende in den Notfellchen-Fonds, wir müssen die ca. 100 Euro pro Katze aufbringen, damit die Katzen endlich ein richtig gutes Katzenleben führen können. Herzlichen Dank

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • katze-unterversorgt-notfellchen 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Abgemagerte Katze in schlechtem Zustand braucht Hilfe

Diese völlig abgemagerte Katze konnten wir buchstäblich von der Straße retten. Sie leidet an extremen Katzenschnupfen und wiegt nur noch 1,95 Kg. Wir versuchen jetzt die Katze auszupäppeln und lassen sie tiermedizinisch behandeln.

  • katzenbaby-hk326-20-maennlich-thueringen-1 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Katzenbaby aus der Katzenstation Thüringen sucht Start-ins-Leben Paten

Dieser kleiner Kater, gerade mal 1kg schwer, wurde uns gebracht. Er ist stark unterernährt und viel zu dünn. Heute kann er wenigstens aus den Augen gucken, sah gestern viel schlimmer aus

  • hund-walli-zuhause-gefunden-portrait 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Walli – Ein polnischer Pfundskerl

Liebes Tierschutzligadorf, Wir dachten, wir bieten einem Hunde-Opa einen angenehmen Lebensabend: Ein älterer Rüde mit grauem Bart und Herzfehler…

  • rumaenien-futter-LKW-dosen 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Reichlich Futter für Straßentiere in Rumänien

Im November haben wir unsere erste Winter-Weihnachts-Aktion gestartet, die bis tief in den Dezember hinein lief – und ein voller Erfolg wurde: Gemeinsam mit Ihnen haben wir unser großes Ziel erreicht.

  • tierheim-weihnachtsspende-katze-muetzel 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

TIERSCHUTZLIGA Tierheim Weihnachtsspende

Liebe Freunde, leider hat uns Corona weiterhin im Griff und wir können dieses Jahr nicht unsere beliebten Weihnachtsveranstaltungen durchführen. Das ist für unsere Tiere fatal, denn sie bekamen immer auch tolle Sachspenden zum Spielen und Kuscheln

  • beitrag-Einbruch-Dorf 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Dreister Einbruch ins TIERSCHUTZLIGA-Dorf – Transporterladung Futter entwendet

Zwei Monatsrationen Futter fehlen In der Nacht vom 27. auf den 28. machen sich dreiste Diebe inkl. Transporter auf den Weg ins TIERSCHUTZLIGA-Dorf. Sie brachen das Tor auf, knackten Schlösser und stahlen säckeweise hochwertiges Trockenfutter. Nun fehlen uns zwei Monatsrationen Hundefutter für unsere 110 Hunde.

  • sozialverhalten-mops 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Das Sozialverhalten eines Hundes

Ist Ihr Hund wählerisch beim Umgang mit anderen Vierbeinern? Kommt Ihnen das komisch vor? Haben Ihnen – bzw. Ihrem Hund – andere Halter das schon einmal vorgeworfen? Doppel-Ja? Dann entspannen Sie sich jetzt bitte.

  • uebergewicht-beim-hund 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Übergewichtige Hunde

Jeder Schritt fällt schwer, ebenso das Atmen, im Schlaf schnarcht er: Das sind mögliche Anzeichen für Übergewicht beim Hund. Meistens ist ihm das schon anzusehen. Hat ein Hund jedoch ein üppiges Fell, kaschiert dies häufig eine langsame Gewichtszunahme.

  • ansteckung-hund-mensch 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Erkältung, Grippe und Corona beim Hund

Sie niesen – und Ihr Hund springt beherzt an Ihre Seite und möchte kuscheln. Doch möglicherweise kratzt auch noch Ihr Hals und die Glieder schmerzen. Sollten Sie jetzt lieber Ihre Fellnase auf Abstand halten? Kann sich Wuff andernfalls bei Ihnen anstecken?

Bitte helfen Sie uns!!!

14.10.2020|