18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Die Katzenhalterin war völlig überfordert

18 Katzen mussten wir gestern retten. Die Versorgung war der Halterin völlig aus den Händen geglitten. Ein Teil der Katzen ist völlig abgemagert. Alle haben Milben, Flöhe, Würmer, Giardien und Schnupfen. Kastriert sind sie auch nicht.

Die Halterin hat uns die Katzen noch vor Ort überschrieben und sie sind nun unser „Eigentum“, dies bedeutet, die Behandlung, das Chippen, die Impfungen und natürlich die Kastrationen gehen zu unseren Lasten.

18-katzen-unterernaehrt-tierschutzliga-dorf-augen 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
18-katzen-unterernaehrt-tierschutzliga-dorf-gescheckt 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
18-katzen-unterernaehrt-tierschutzliga-dorf-quer 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Was sollen wir tun? Wir mussten sie retten, sonst hätten einiger der Katzen das nicht überlebt.
Wir bitten Sie nun um eine kleine Spende in den Notfellchen-Fonds, wir müssen die ca. 100 Euro pro Katze aufbringen, damit die Katzen endlich ein richtig gutes Katzenleben führen können. Herzlichen Dank

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • katze-victoria-gluecklich-vermittelt-portrait 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Victoria geht es richtig gut

Sehr geehrte Frau Dr. Stange, liebes Pflegeteam, zum heutigen Welttierschutztag sendet Victoria ganz viele Grüße und bedankt sich an alle, die sich für sie und ihre Artgenossen eingesetzt haben und dies auch weiterhin tun. Auch von mir ein großes Dankeschön

  • katzenbaby-bk190-20-maennlich-start-ins-leben 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Fünf Katzenbabys aus dem Tierheim Bückeburg suchen Start-ins-Leben Paten

Immer noch werden Katzenbabys ausgesetzt und bei uns in den Tierheimen abgegeben. So wie hier in Bückeburg, wo nun fünf Kitten eingezogen sind die alle einen Start-ins-Leben Paten suchen.

  • TierheimBV_Innenperspektive_MutterKind-beitrag 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Quarantäne-Station für Babykatzen im Tierheim Bückeburg

Neue Katzen-Quarantäne-Station für das Tierheim Bückeburg. Diese lange Zeit der Quarantäne in großer Enge ist gerade für stockwilde Mamakatzen oftmals ein großes Problem. Sie leiden unter massivem Stress.

  • hund-primas-verwahrlost 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Notfellchen der Woche – Primas

Der 13-jährige Hund Primas leidet an völliger Verwahrlosung. Sein betagtes Frauchen konnte sich nicht mehr kümmern und Primas wurde vernachlässigt. Durch einen glücklichen Umstand kam Primas ins TIERSCHUTZLIGA-Dorf und wir alle können ihm jetzt helfen.

  • murmel-im-glueck-betreuer 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Murmel im Glück

Hallo, hier bin ich mal wieder, der Murmel. Na, was seht ihr auf dem Foto? Einen Hund, dem es so richtig super geht? Richtig! Das bin nämlich ich und ich bin so was von glücklich! Mein Frauchen auch. Weil ich jetzt schon 1 bis 2 Stündchen brav allein zu Hause bleibe.

  • kind-mit-hund-im-herbst 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Bunter Herbst – gefährlicher Herbst

Spazierengehen im Herbst macht Spaß. Auf den Wegen raschelt bei jedem Schritt das farbenfrohe Laub. Und der Kaffee danach an den schon kühleren Tagen schmeckt besonders gut.

  • hund-koda-weiblich-rumaenien-futterpaten 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Sieben Hunde aus Rumänien suchen Futterpaten

In zwei Wochen kommen sieben rumänische Hunde ins Tierheim Unterheinsdorf. Sie sind dort dem Zwinger und der Kälte entkommen und suchen hier ein liebevolles und warmes Zuhause. Wir rechnen damit, dass die sieben Hunde

  • dicke-katzen 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Übergewicht bei Katzen

Hängender Bauch, kaum Taille, pralle Backen: das sieht nicht gesund aus. Wenn eine Katze dann auch noch das Idealgewicht ihrer Rasse, ihres Alters und ihres Körperbaus um 15 – 20 Prozent überschreitet, lautet die Diagnose „Fettleibigkeit“ (Adipositas).

  • katzen-im-winter 18 verwahrloste Katzen mussten gerettet werden

Fit durch den Winter

Wer weiß es besser als Sie: Ihre Katze hat ihre ganz eigenen Vorstellungen von einem gelungenen Tag. Erst recht, wenn ihr Aktionsradius über Wohnung oder Haus hinausreicht.

Bitte helfen Sie uns!!!

14.10.2020|