Belphegor macht seine neue Familie glücklich

Glücklich vermittelt

Hallöchen hier ist euer Belfegor.

Seit dem 01.07.2020 lebe ich bei meiner neuen Familie in Senftenberg.
Habe hier in der kurzen Zeit schon viele schöne Sachen erlebt von denen ich euch erzählen möchte:
Nach meinem ersten abendlichen Gassi Gang hieß es schlafen gehen. Im wahrsten Sinne des Wortes hundemüde kuschelte ich mich auf meine Decke am Fussende von Herrchen und Frauchens Bett. Wir alle gerade eingeschlafen gab es einen mörderischen Knall. Vor Schreck sprang ich schutzsuchend zu den beiden ins Bett.

Hier folgte meine erste Lektion: “Großer schwarzer Hund gehört nicht ins Bett”. Nun saßen meine Leute also bei mir auf der Decke und erklärten mir streichelnd und kraulend das man soetwas Donner und Gewitter nennt, eine Sache die für mich völlig ungefährlich ist. Ich habe den Beiden geglaubt und dann super gut geschlafen. Am nächsten Morgen schien wieder die Sonne.
02.07. Während Herrchen zum Arzt fuhr bin ich mit Frauchen los, zu einer langen Entdeckungstour in den Wald quasi vor der Haustür. Sie hatte sogar an Picknick gedacht und war erstaunt das ich nur Wasser und keine Leckerli wollte. Es gibt hier soviel zu erkunden und zu erschnuppern, wer mag da schon naschen!
Als Herrchen wieder da war haben wir erstmal einen ausgiebigen Mittagsschlaf gehalten. Für einen Männerabend muss man ja schließlich fit sein! Bei Herrchen hieß das zwar “Frauchen hat Nachtschicht” aber irgendwie ist das doch das Gleiche oder?
Habe mir dann einen Schuh von ihr geklaut und mit in mein neues Körbchen genommen was die Zwei dann am nächsten morgen recht lustig fanden.
03.07. Heut waren wir beim Fressnapf shoppen. Ich durfte mit in das Geschäft und sollte mir viele schöne Sachen aussuchen. Hab mich nicht wirklich getraut, aber einen riesen Knochen und ein Schutzgitter fürs Auto bekommen. Finde ich voll cool, weil Autofahren macht Spaß!
04.07. Meine Familie hat für mich einen neuen Zaun gebaut. Ich lag dabei unterm Pfirsichbaum und habe Wasser schlürfend kluge Ratschläge erteilt.
Nachmittag durfte ich dann Auto fahren und Frauchens Bruder kennenlernen. Na da haben sich ja zwei Angsthasen getroffen! Auseinandergegangen sind wir als beste Freunde.
Ja meine lieben Pfleger, wie ihr gelesen habt geht es mir gut. Ach so, ich habe auch einen tollen Namen bekommen. Ich heiße jetzt Belfegor-LUX Martin Schneider.
Auch wenn ich Euch alle nie vergessen werde, vielen Dank das ich nach Senftenberg ziehen durfte.
Liebe Grüße Belfegor-LUX

PS: Noch ein kleiner Zusatz von Ansger und Kerstin: Vielen Dank das wir diesen wundervollen ruhigen Schmusehund zu uns nehmen durften. Er macht uns einfach glücklich!

Erzählen Sie anderen von diesen Glückskindern!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • katze-mausi-gluecklich-vermittelt-korb Belphegor macht seine neue Familie glücklich

Mausi die hundefeste Diva

Liebes Tierschutzligadorf-Team, 2011 adoptierten wir Gino und im Februar 2019 kam Mausi in unsere Familie. Mausi hat sich zur hundefesten Diva entwickelt... Sie kommt mit Gino und auch anderen Hunden gut klar, ist neugierig, aufgeschlossen und kontaktfreudig.

  • kaninchen-bobo-gluecklich-vermittelt-gruppe Belphegor macht seine neue Familie glücklich

Mikro (Bobo) zieht ein – Statusbericht

Mikro alias Bobo ist nun gar nicht mehr aus unserer Dreier-Gruppe wegzudenken. Die anfänglichen Begegnungen waren für alle sehr aufregend. Besonders Kimmie (Snowflake) hat klar ihre Dominanz unter Beweis gestellt. Als unangefochtene Königin war sie bald sehr entspannt.

  • hund-platou-gluecklich-vermittelt-blumenwiese Belphegor macht seine neue Familie glücklich

Platou hat sich gut eingelebt

Hallo liebes Tierschutzligadorf, hier ist Platou Ich hab mich gut bei meiner neuen Familie eingelebt. Hier fühle ich mich sehr wohl. Mittlerweile bin ich auch schon oft ohne Leine unterwegs.

Bitte helfen Sie uns!!!

09.07.2020|