Mister Miez, ehemals Rufus, ist ein wahrer Mäusefänger

Glücklich vermittelt

Hallo liebes Tierheim,
ich wollte gern mal was zu Rufus schreiben. Wir haben ihn ja im April 2018 aus dem Tierheim geholt. Bei uns heißt er Mister Miez oder Mäuschen. Aber er ist schon lange kein Mäuschen mehr. Am Tage ist er fast nur draußen unterwegs. Verhungern muss er nicht, denn er ist ein ganz fleißiger Mäusefänger. Leider ist auch keine Eidechse und kein Vogel vor ihm sicher, es sei denn, sie sind schneller als er.

Nachts ist er ein wahrer Kuschelkater. Er macht sich so breit, dass man selbst kaum Platz zum Schlafen hat.

Wir mussten ihn auch schon etwas auf Diät setzen. Er wog 7,5 kg. Jetzt rennt er sich die Pfunde aber wieder ab.
Liebe Grüße aus Schleife

Erzählen Sie anderen von diesem Glückskind!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Snowie hat einen Kumpel gefunden

Liebes Tierschutzliga - Dorf, wir möchten uns noch einmal herzlich für die Vermittlung von Snowie bedanken und freuen uns, dass der Süße sich nach solch kurzer Zeit bei uns eingelebt hat, damit ein absolutes Familienmitglied wurde

Beauty heißt nun Janka

Liebes Tierheim-Team, wir feiern heute Willkommenstag mit unserem Hund, denn heute vor einem Jahr kam der Anruf von Frau Kaiser, dass wir „Beauty“ bei Euch im Tierschutzligadorf abholen dürfen.

Neujahrsgrüsse von Tigger

Hallo ihr lieben Zweibeiner Auf diesem Weg wünscht Euch Euer Tigger ein gesundes neues Jahr 2020. Außerdem möchte ich Euch ein Lebenszeichen senden. Ich habe mich mittlerweile bei meiner Familie

Bitte helfen Sie uns!!!

25.04.2019|