Mister Miez, ehemals Rufus, ist ein wahrer Mäusefänger

Glücklich vermittelt

Hallo liebes Tierheim,
ich wollte gern mal was zu Rufus schreiben. Wir haben ihn ja im April 2018 aus dem Tierheim geholt. Bei uns heißt er Mister Miez oder Mäuschen. Aber er ist schon lange kein Mäuschen mehr. Am Tage ist er fast nur draußen unterwegs. Verhungern muss er nicht, denn er ist ein ganz fleißiger Mäusefänger. Leider ist auch keine Eidechse und kein Vogel vor ihm sicher, es sei denn, sie sind schneller als er.

Nachts ist er ein wahrer Kuschelkater. Er macht sich so breit, dass man selbst kaum Platz zum Schlafen hat.

Wir mussten ihn auch schon etwas auf Diät setzen. Er wog 7,5 kg. Jetzt rennt er sich die Pfunde aber wieder ab.
Liebe Grüße aus Schleife

Erzählen Sie anderen von diesem Glückskind!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • hunde-alus-mia-gluecklich-vermittelt-daenemark Mister Miez, ehemals Rufus, ist ein wahrer Mäusefänger

Alus und Mia wollen immer noch dazulernen

Liebes Tierheimteam, heute nun ein paar Bilder von Alus und Mia. Beide haben sich prächtig entwickelt, sind sehr lieb, hören auf's Wort und wollen immer noch dazu lernen.

Neues von Nori

Liebes Tierschutzliga-Dorf, vor genau einer Woche durfte ich Nori ein neues Zuhause schenken. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht und noch unglaublicher, wie unfassbar schnell sie sich entwickelt.

Neues von Waldi Waldfred

Halli hallo liebe Freunde vom Tierschutzligadorf, wie ich regelmäßig verfolge, seid ihr noch immer voller Leidenschaft dabei Hundeleben, wie meines, zu retten. Großes Lob und lieben Dank von mir dafür. Meine Rettung ist jetzt fast 3 Jahre her (27.07.2016) und mir ging es nie besser.

Bitte helfen Sie uns!!!

25.04.2019|