Jessi, elf Jahre alt – Opfer von völliger Verwahrlosung.

Dürfen wir vorstellen? Das ist Jessi.

Nachbarn hielten diesen Hund schon lange für tot, seit Monaten wurde er nicht mehr gesichtet. Auf einmal lief Jessi wieder im Garten herum und zwar in diesem Zustand. Die Nachbarn erschraken sehr und informierten das Veterinäramt. Dies schritt Gott sei Dank unverzüglich ein und nun ist Jessi bei uns im Tierschutzliga-Dorf.

Sie ist in einem furchtbaren Zustand

Sie hat die typischen Anzeichen von Verwahrlosung: Räude, zu lange Krallen und dann noch eine schlimme Ohrenentzündung die ihr Schmerzen bereitet.

jessie-hund-verwahrlosung-gesicht Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
jessie-hund-verwahrlosung-hinten Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
jessie-hund-verwahrlosung-hof Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
jessie-hund-verwahrlosung-kralle Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
jessie-hund-verwahrlosung-pfote Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
jessie-hund-verwahrlosung-raeude Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
jessie-hund-verwahrlosung-schnüffelt Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
jessie-hund-verwahrlosung-seite Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
jessie-hund-verwahrlosung-vorne Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Jessi, elf Jahre alt  -  Opfer von völliger Verwahrlosung.

Wir päppeln den armen Hund nun wieder auf und hoffen auf Eure Unterstützung für ihre Behandlung. Bitte spendet in den Notfellchen-Fonds. Ihr wisst ja, wir finanzieren unsere Tierschutzarbeit zu fast 100% aus Eurer Unterstützung. Vielen Dank im Namen von Jessi!

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich möchte helfen

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Pyrenäenberghund-Owtscharka-Mischling Yakari hat Schmerzen

Wenn er mit seinen Geschwistern spielte oder länger lief, humpelte er sehr stark, entlastete sein Bein und wollte dann abends manchmal gar nicht mehr aufstehen. Bei so einem jungen Hund schrillten gleich unsere Alarmglocken. Unsere Tierärztin untersuchte ihn und stellte eine Hüftgelenksdysplasie und Patellaluxation schweren Grades fest. Für die genauere Untersuchung ging es weiter in die Tierklinik.

Fundkater kann seine Hinterbeine nicht bewegen

In einer Gartenanlage, in der wir schon wilde Katzen kastriert haben, ist ein Kater gefunden und zu uns gebracht worden. Er ist wohl verunfallt aber wir wissen nicht wie. Er kann seine Hinterbeine nicht bewegen und braucht jetzt dringend eine beidseitige femurkopf Resektion.

Animal Hoarding

Diese Woche hatte es in sich. Dreimal mussten wir ausrücken, um Tiere aus Animal Hoarding Haushalten zu befreien.

Bitte helfen Sie uns!!!

14.03.2018|