Liebe Grüsse von Babykater Winston

Glücklich vermittelt

Liebes Tierschutzliga Team,

am 08.11.2018 haben wir bei Euch den kleinen Babykater Namens Winston abgeholt. Der Kleine hat sich bereits am ersten Tag super wohl gefühlt und hat alles erkundet. Unser großer Kater Elvis hat den kleinen Mann super akzeptiert und mittlerweile meistert Elvis seine neue Vaterrolle nahe zu Perfekt. Elvis putzt den kleinen Winston, es wird ordentlich zusammen gespielt und das gemeinsame Kuscheln darf natürlich auch nicht fehlen.
Wir bedanken uns für Ihr vertrauen und den reibungslosen und schnellen Ablauf!

Ganz liebe Grüße von Winston und Familie

Erzählen Sie anderen von diesem Glückskind!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • hund-kuba-gluecklich-vermittelt-garten Liebe Grüsse von Babykater Winston

Kuba lernt zuhause eine Menge

Hallo, Hier wieder neue Nachrichten von Kuba! Nun ist er fast ein halbes Jahr und kann mitteilen, dass er viele neue vierbeinige Freunde gefunden hat und ein sehr friedlicher und ausgeglichener Kerl ist. Er ist jetzt 22 kg schwer und hat eine stolze Höhe von 52 cm erreicht! I

  • hund-toddler-gluecklich-vermittelt-baby Liebe Grüsse von Babykater Winston

Luka, ehem. Toddler, entwickelt sich prächtig

Liebes Team des Tierschutzligadorfes, im Januar diesen Jahres haben wir bei Ihnen unserern kleinen Liebling Luka, ehemals Toddler (mit der weißen Pfote, einer der zehn Welpen aus einer Beschlagnahmung), abgeholt. Klein ist mittlerweile übertrieben. Er ist schon ordentlich gewachsen und ausgesprochen lebhaft

  • huendin-schatzi-gluecklich-vermittelt-garten Liebe Grüsse von Babykater Winston

Bibi, ehem. Schatzi, ist nun ein Familienhund

Liebes Team der Tierschutzliga, am 07.04.19 haben wir unsere LabradorMix-Welpenhündin Schatzi bei Ihnen abholen dürfen. Sie sagten, Sie würden sich freuen, wenn Sie mal was von uns hören würden, wie es so bei uns läuft.

Bitte helfen Sie uns!!!

23.11.2018|