Darf ich zu Euch kommen?

Ich möchte nicht mein ganzes Leben in einem überfüllten, polnischen Tierheim verbringen

Update! Alle vier Hunde haben einen Aufnahme-Paten gefunden. Unser Dank geht an: Torsten, Nicola, Eva, Angelika, Silke, Dagmar und Annett!

Hallo! Ich brauche dringend eine Chance. Ich bin sechs Jahre alt und sitze seit 5 Jahren in einem polnischen Tierheim und das mit 4.000 anderen Hunden. Niemand sieht mich hier, obwohl ich superlieb bin. Keiner will mich und wenn ich keine Chance bekomme, verbringe ich den Rest meines Lebens im Zwinger.

Die Annett war hier und meinte in Deutschland hätte ich eine Chance auf eine Familie, aber der Transport, die Papiere und die Untersuchungen kostet 100 Euro. 100 Euro können mein Leben verändern. Annett hat gesagt sie holt mich ins Tierschutzliga-Dorf, wenn sie genug Geld zusammen bekommt. Mit mir sollen noch die 3 anderen kommen. Denn genau für 4 Auslandshunde hat das Tierschutzliga-Dorf gerade Platz.
Wer von Euch hat ein paar Euro übrig? Wer übernimmt meine Aufnahme-Patenschaft und hilft mir in eine bessere Zukunft?

4-hunde-polen-hund1 Darf ich zu Euch kommen?

Hündin, 5 Jahre, davon 6 Jahre im Tierheim

P.S. Wenn ich da bin – im Tierschutzliga-Dorf (Neuhausen/Spree) – freue ich mich auf Deinen Besuch.

Übernehmen Sie eine Aufnahmepatenschaft für Auslandshunde!

Fast täglich erreichen uns Notrufe via E-Mail oder Internet, in denen darum gebeten wird, Auslandshunde aufzunehmen, beispielsweise aus polnischen, bulgarischen, griechischen oder ungarischen Tierheimen und Tötungsstationen. Gerne möchten wir helfen, wo es nur geht. Und immer wieder schaffen wir es, Plätzchen für arme Notnasen in unserem Tierschutzliga-Dorf frei zu halten. Was uns aber jedes Mal große Sorgen bereitet, sind die Tierarztkosten, die nach der Aufnahme der Auslandshunde entstehen. Auch müssen die Übernahmekosten bezahlt werden (für Chip, Impfung, Pass, zum Teil die Transportkosten).

100 Euro brauchen wir für die Aufnahme eines Hundes aus dem Ausland. Mit diesen 100 Euro können wir die Übernahmekosten decken und eine tierärztliche Erstversorgung im Tierschutzliga-Dorf gewährleisten.

Mehr Informationen zur Aufnahmepatenschaft

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich möchte helfen

Erzählen Sie anderen von diesem Traum eines Hundes!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Aufnahmepatenschaft
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • die-scheue-Wicky Darf ich zu Euch kommen?

Wicky (OK007/18)

Tags: , , |

Die scheue Wicky hat wahrscheinlich durch eine Falle ihr rechtes Vorderbein verloren, es musste amputiert werden. Wicky ist noch eine sehr scheue Katze, momentan lebt sie bei uns im Katzenstübchen zusammen mit dem dreibeinigen Kater Cooper, dem ein Hinterbein fehlt.

  • Dreibein-Cooper-bei-seiner-Lieblingsbeschäftigung Darf ich zu Euch kommen?

Cooper (OK002/19)

Tags: , , |

Cooper kam mit einer alten Verletzung am Hinterbein zu uns. Leider musste das Beinchen vor einem Jahr amputiert werden, weil die Entzündung nicht mehr in Griff zu kriegen war. Er kommt mit seinem Handicap recht gut zurecht und ist munter und beweglich. Cooper ist lieb und verschmust und ansonsten völlig unproblematisch.

  • golden-retriever-mix-prinz-patentier-tierschutzliga-dorf-schaut Darf ich zu Euch kommen?

Prinz (SH065/19)

Tyson kam im Februar 2018 aus einem andere Tierheim, welches durch die Behörden geschlossen werden musste, zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Leider wissen wir nicht über Tyson`s Vorgeschichte. Mit Sicherheit hatte er jedoch kein gutes Leben, denn sein Verhalten spricht Bände.

Bitte helfen Sie uns!!!

26.04.2018|