King ging nicht von Zoras Seite

Ein Bild, dass uns wieder einmal zeigt, dass Tiere auch Gefühle haben

Ein Bild was unter die Haut geht. Kaninchenmann King und seine geliebte Zora. Die beiden wussten, dass es ihre letzten gemeinsamen Minuten sind, denn Zora ging es bereits sehr schlecht.

Er stützt ihr Köpfchen, damit sie besser Luft bekommt. Zora litt an massiven Veränderungen in den Nasenhöhlen, die ihr den Atem nahmen.

Eine Therapie nicht mehr möglich, da alle Möglichkeiten bereits ausgeschöpft waren.  

kaninchen-zora-verstorben King ging nicht von Zoras Seite

Ein Bild, dass uns wieder einmal zeigt, dass Tiere auch Gefühle haben. Friedlich schlief Zora im Beisein ihres Partners King für immer ein. Glücklicherweise konnten wir King bereits am nächsten Tag mit einer neuen Häsin vergesellschaften, denn er trauerte sehr. 

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • SozialBank
  • IBAN: DE35 3702 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33XXX
  • Verwendungszweck: Notfellchen Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rita-1 King ging nicht von Zoras Seite

Gute Reise Rita

Schweren Herzens mussten wir dich über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Rita war eine starke Hündin, die wusste, was sie will und bis zum Schluss war sie bei uns gleichermaßen geliebt wie gefürchtet.

  • 360124873_673175798187182_7269539248241644310_n King ging nicht von Zoras Seite

Mach´s gut Lilli

Heute mussten wir unsere geliebte Kangal-Dame "Lilli" für immer gehen lassen. Ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich zunehmend und wir konnten Lilli nur noch das Leid ersparen und sie schweren Herzens gehen lassen.

  • Fritz-verstorben King ging nicht von Zoras Seite

Pflegehund Fritz

Heute erhielten wir leider traurige Nachrichten. Unser Fritz, der auf einer Pflegestelle lebte, musste leider für immer über die Regenbogenbrücke gehen.

Bitte helfen Sie uns!!!

27.01.2022|