Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Er war alt und müde

Oft sind wir in polnischen Tierheimen unterwegs, sehen die unterschiedlichsten Hunde. Doch manchmal sehen wir Hunde, wo wir genau wissen – dieser Hund braucht uns. So war es bei Miko.

Verloren stand er in seinem Gehege, wedelte schwach mit der Rute, hob kaum sein Köpfchen. Wir wussten, dass er alt ist. Es war kalt, keine gute Jahreszeit für alte Hunde in der polnischen Zwingerhaltung im Freien. Miko durfte mit zu uns fahren, denn sein Blick liess uns nicht los. Miko litt still. 

hund-mikoverstorben Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Leider stellte sich hier heraus, dass Mikos Leberwerte katastrophal waren und der Krebs sich in ihm ausbreitete. Es bestand kaum Hoffnung und trotz Intensivbehandlung stellte sich keine Besserung ein. So entschieden wir Miko einschlafen zu lassen. 

Seine letzten Tage waren umsorgt und geborgen. Er war im Warmen, hatte ein weiches Hundekissen zum Schlafen und endlich Ruhe. Er genoss die Zuwendung und Streicheleinheiten.  

Wir konnten Miko zwar aus der Kälte holen, doch wir kamen zu spät – es gab keine Rettung für ihn. Ruhe in Frieden Du lieber Hund.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • SozialBank
  • IBAN: DE35 3702 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33XXX
  • Verwendungszweck: Notfellchen Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rita-1 Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Gute Reise Rita

Schweren Herzens mussten wir dich über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Rita war eine starke Hündin, die wusste, was sie will und bis zum Schluss war sie bei uns gleichermaßen geliebt wie gefürchtet.

  • 360124873_673175798187182_7269539248241644310_n Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Mach´s gut Lilli

Heute mussten wir unsere geliebte Kangal-Dame "Lilli" für immer gehen lassen. Ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich zunehmend und wir konnten Lilli nur noch das Leid ersparen und sie schweren Herzens gehen lassen.

  • Fritz-verstorben Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Pflegehund Fritz

Heute erhielten wir leider traurige Nachrichten. Unser Fritz, der auf einer Pflegestelle lebte, musste leider für immer über die Regenbogenbrücke gehen.

Bitte helfen Sie uns!!!

25.01.2022|