Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Er war alt und müde

Oft sind wir in polnischen Tierheimen unterwegs, sehen die unterschiedlichsten Hunde. Doch manchmal sehen wir Hunde, wo wir genau wissen – dieser Hund braucht uns. So war es bei Miko.

Verloren stand er in seinem Gehege, wedelte schwach mit der Rute, hob kaum sein Köpfchen. Wir wussten, dass er alt ist. Es war kalt, keine gute Jahreszeit für alte Hunde in der polnischen Zwingerhaltung im Freien. Miko durfte mit zu uns fahren, denn sein Blick liess uns nicht los. Miko litt still. 

hund-mikoverstorben Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Leider stellte sich hier heraus, dass Mikos Leberwerte katastrophal waren und der Krebs sich in ihm ausbreitete. Es bestand kaum Hoffnung und trotz Intensivbehandlung stellte sich keine Besserung ein. So entschieden wir Miko einschlafen zu lassen. 

Seine letzten Tage waren umsorgt und geborgen. Er war im Warmen, hatte ein weiches Hundekissen zum Schlafen und endlich Ruhe. Er genoss die Zuwendung und Streicheleinheiten.  

Wir konnten Miko zwar aus der Kälte holen, doch wir kamen zu spät – es gab keine Rettung für ihn. Ruhe in Frieden Du lieber Hund.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • hund-czarek-tumore-erloesung04 Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Hund Czarek musste erlöst werden

8 Jahre lebte Czarek im Zwinger bei seinem Besitzer. Nur 2 mal am Tag durfte er für ca. 30 Minuten frei auf dem Hof laufen. Dann wurde er wieder isoliert,

  • kater-bert-verstorben Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

Kater Bert hat uns nach schwerer Krankheit verlassen müssen

Bert wird uns immer in Erinnerung bleiben. Sein ganzes Leben verbrachte der rot-weiße Kater mit dem bestechenden Blick bei uns im Tierheim. Er kam als wilder Jungkater im Februar 2008 zu uns

  • kaninchen-zora-verstorben Für Miko kam leider jede Hilfe zu spät

King ging nicht von Zoras Seite

Ein Bild was unter die Haut geht. Kaninchenmann King und seine geliebte Zora. Die beiden wussten, dass es ihre letzten gemeinsamen Minuten sind, denn Zora ging es bereits sehr schlecht.

Bitte helfen Sie uns!!!

25.01.2022|