Sam – Labrador (BH055/20)

hund-sam-patentier-bueckeburg04 Sam - Labrador (BH055/20)

Sam

Labrador-Mix

Tierart:  Labrador-Mix
Geschlecht: männlich
Geboren am: 01.06.2014
Tierheim: Tierheim Bückeburg

Labrador-Rüde Sam kam zu uns ins Tierheim, nachdem er sein neues Frauchen attackiert hatte. Er war sehr auf deren Mann geprägt und akzeptierte nur dessen konsequente Führung. Zwar ist er trotzdem ein freundlicher und aufgeschlossener Hund – testet allerdings schnell seine Grenzen aus. Daher braucht er eine sehr konsequente, souveräne Führung. Er ist extrem verspielt und liebt Wasser – eben typisch Labrador. Ständig möchte er allerdings nicht geknuddelt und betüttelt werden, vielmehr ernstgenommen und entsprechend behandelt werden. Für eine Familie mit Kindern ist er auf keinen Fall geeignet.

Für Sam suchen wir Hunde-erfahrene Menschen mit Durchsetzungsvermögen, die einen sportlichen, aktiven Begleithund suchen. Unbedingt sollten sie ihm klare Grenzen setzen und ihm nicht alles durchgehen lassen. Er fährt gerne im Auto mit, kennt die Grundkommandos und ist gehorsam. Angeleint neigt er dazu, andere Hunde anzupöbeln, ist aber grundsätzlich gut mit Artgenossen verträglich. Bisher lebte er als Wohnungs- und Stadthund und hat keinerlei Umweltängste. Er ist sportlich und dazu bereit, mit seinem Herrchen durch dick und dünn zu gehen, wenn die Fronten geklärt sind.

Auf Grund seiner Art ist Sam schwer vermittelbar und wird einige Zeit bei uns bleiben. Deshalb suchen wir Paten für ihn, die für einen Teil seiner monatlichen Kosten aufkommen.

Für Sam suchen wir Versorgungspaten die mit einem monatlichen Beitrag (ab 5 Euro) zu den Versorgungskosten beitragen.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

weitere Patentiere

  • die-scheue-Wicky Sam - Labrador (BH055/20)

Wicky (OK007/18)

Die scheue Wicky hat wahrscheinlich durch eine Falle ihr rechtes Vorderbein verloren, es musste amputiert werden. Wicky ist noch eine sehr scheue Katze, momentan lebt sie bei uns im Katzenstübchen zusammen mit dem dreibeinigen Kater Cooper, dem ein Hinterbein fehlt.

  • Dreibein-Cooper-bei-seiner-Lieblingsbeschäftigung Sam - Labrador (BH055/20)

Cooper (OK002/19)

Cooper kam mit einer alten Verletzung am Hinterbein zu uns. Leider musste das Beinchen vor einem Jahr amputiert werden, weil die Entzündung nicht mehr in Griff zu kriegen war. Er kommt mit seinem Handicap recht gut zurecht und ist munter und beweglich. Cooper ist lieb und verschmust und ansonsten völlig unproblematisch.

  • Maja-kuschelt-gerne Sam - Labrador (BH055/20)

Maja (OK003/18)

Maja hatte in ihrer üblichen Gegend einen heftigen Streit mit anderen Katern, sie wurde stark verbissen und musste dringend tierärztlich behandelt werden. Sie ist eine bereits etwas ältere und zickige Katzendame.

01.06.2021|