Geschichten aus Bückeburg

Glücklich vermittelt – Geschichten aus dem Tierheim Bückeburg

Ein neues, liebevolles Zuhause zu finden – das ist das größte Glück für uns Tierheimtiere. Lest hier die Geschichten, wie und wo wir jetzt wohnen und was wir mit den lieben Menschen erlebt haben, die uns adoptiert haben.
An dieser Stelle möchten wir auch an die Fellnasen denken, die noch auf eine neue Familie warten. Wie glücklich wären sie, ebenfalls in ein neues Heim ziehen zu dürfen oder einen Tierfreund zu finden, der eine Tierpatenschaft für sie übernimmt.

Kleine Geschichten – Grosse Geschichten

Unser Sam kam als Abgabehund, extrem gestresst, mit offenen Leckstellen an. Der Tierheimstress machte es nicht besser....ständig musste er mit Trichter laufen, um sich selbst nicht noch mehr zu verletzen. Eines Tages kam sie....SIE...!!

Happy hat sich super eingelebt

Hallo ihr Lieben, Happy hier. Ich wollte euch nur mal ein ganz kleines Feedback zu meinem neunen Zuhause geben. Ich habe ich super eingelebt und meistenst höre ich auch auf mein neues Frauchen, wir unternehmen viel zusammen und ich habe sogar schon einen besten Freund gefunden.

  • hund-yuma-gluecklich-vermittelt-draussen Geschichten aus Bückeburg

Yuma wollte sich nur mal melden

Ich moechte mich nur einmal melden und euch sagen, dass es mir bei meiner neuen Familie richtig gut geht. Ich bin zwar noch etwas scheu, hänge aber sehr an meinem neuen Frauchen. Am liebsten würde ich sie gar nicht aus den Augen lassen. Mein Garten ist toll und am Fahrrad laufen macht tierisch Spaß. Ich hoffe mein Foto kommt komplett an. LG eure Yuma

  • katze-gesine-gluecklich-vermittelt-couch Geschichten aus Bückeburg

Gesine hat geduldige Menschen gefunden

Liebes Tierheimteam, Als wir im März die kleine Gesine adoptiert, wussten wir, es wird ein langer Weg bis sie sich einlebt. Doch mit viel Geduld und Liebe haben wir es geschafft

Eure Erlebnisse, Erfahrungen mit Hunden, Katzen und anderem Getier – hier könnt ihr sie erzählen. Einfach eine Mail mit der Geschichte und ein paar Bildern an info@tierschutzliga.de senden.
Wichtig: Mit dem Absenden der Mail an “info@tierschutzliga.de” gestatte ich der Tierschutzliga Stiftung, Geschichte und Bilder auf der Website unter der Rubrik „Geschichten“ und in der „TierRundschau“, der Zeitung der Tierschutzliga Stiftung, zu veröffentlichen. Das Einverständnis evtl. abgebildeter Personen zur Veröffentlichung liegt ebenfalls vor. Die Rechte an den Bildern liegen beim Fotografen; jegliche weitere Nutzung – auch für private Zwecke – ist nicht gestattet.
Wir behalten uns vor, unseriöse Zuschriften oder Geschichten/Bilder mit Inhalten, die dem Interesse der Tiere nicht dienlich sind, nicht zu veröffentlichen!

Erzählen Sie auch anderen von unseren glücklich Vermittelten!