Taylor – Hauskatze

Taylor

EKH

Tierart: Hauskatze, EKH
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren am: Juni 2015
Tierheim: Tierschutzligadorf

Ich möchte helfen

Taylor wurde bei uns Ende Januar 2019 abgegeben, da er sich nicht mit den anderen Katzen der Familie verstand. Taylor möchte eben Einzelprinz sein und die volle Aufmerksamkeit seiner Familie haben. Einmal konnten wir ihn vermitteln, doch leider wurde schwersten Herzens zu uns zurück gebracht, da Taylor panische Angst vor dem Mann der Familie hatte.

Taylor ist super lieb, aufgeweckt, neugierig, verfressen und verspielt. Er ist einfach ein cooler Kater, der gerne mitten drin im Geschehen ist und es liebt, wenn sich viel um ihn dreht. Bei uns wohnt er nun im Flur von Haus 5, wo alle Menschen vorbei müssen. Das findet Taylor absolut spitze. Ständig wird er gestreichelt und vollgequatscht.

Taylor war bisher reine Wohnungskatze. Er wird nur als Einzelkatze abgegeben. Es wäre gut, wenn er die Möglichkeit zum Freilauf bekommen könnte, besonders, wenn seine Familie einmal keine Zeit für ihn hat.

Erzählen Sie anderen von diesem Notfall:

weitere Notfälle

  • kater-nestor-vip-positiv-napf Taylor - Hauskatze

Kater Nestor SK326/19

Der kleine Nestor ist der Nachwuchs einer verwilderten Hauskatze. Leider stellten wir bei ihm die FIV-Infektion fest, dass heißt der kleine Kerl leidet an Katzen-Aids. Noch geht es ihm gut und zeigt keine Symptome. Jedoch ist es Immunschwäche-Krankheit, die er nicht mehr los wird.

  • schaeferhund-charly-alt-portrait Taylor - Hauskatze

Schäferhund Charly

Charly ist eine ganz arme Hundeseele. Irgendwann hatte er einmal ein Familienhundeleben, lebte auf dem Hof und Grundstück. Doch als sie vor ein paar Jahren die Situation änderte, wurde Charly zusammen mit seinem Hundekumpel Leo in einem kleinen Zwingerverlies eingekerkert

Cora – Boxer-Labrador

Leider ist Cora nach fast 3 Monaten aus der Vermittlung zurück gekommen, da sie sich in der neuen Familie, als doch schwieriger herausstellte, wie wir dachten.

14.08.2019|