Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Ob es alle schaffen, ist fraglich

14 kranke Kätzchen wurden heute aus einer Messibude geholt. Ob es alle schaffen, ist fraglich. Sie alle sind krank und ungeimpft, natürlich weder kastriert noch sonst irgendwie medizinisch behandelt.

Alle 14 suchen nun einen Start-ins-Lebens-Paten und persönliche Spender. Die Start-ins-Leben-Paten spenden einmalig 100 Euro für Erstuntersuchung, medizinische Versorgung, Impfung …

Die persönlichen Spender spenden einen freiwilligen Betrag und retten so die Kätzchen. Bitte helft uns bei der Versorgung, denn Ihr wisst ja, wir finanzieren uns zu fast 100% aus Spenden und brauchen Euch.

+++ Aktuelle News – 31 Hunde und 12 Katzen beschlagnahmt – erbärmliche Zustände – Tierschutz muss retten +++

katzenbabys-messihaushalt-krank-20.10.04 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
katzenbabys-messihaushalt-krank-20.10.03 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
katzenbabys-messihaushalt-krank-20.10.02 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
katzenbabys-messihaushalt-krank-20.10.021 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
katzenbabys-messihaushalt-krank-20.10.01 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
katzenbabys-messihaushalt-krank-20.10.00 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
beitragsbildkatzenbabys-messihaushalt-krank-20.09.59 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
katzenbabys-messihaushalt-krank-20.09.58 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende für Babykatzen

Jedes dieser hilflosen Geschöpfe sucht einen Start-ins-Leben Paten.

Junge-1-1 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 1 (männl.) hat einen Start-ins-Leben Paten gefunden. Monika gab ihm den Namen Kalle-Wirsch

Junge-2-2 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 2 heißt nun Micky. Die Frieda hat die Patenschaft übernommen.

Junge-3-4 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 3 (männl.) heißt nun Buster. Auch er ist ein Patenkind von der Margit.

Junge-4-Pearly-2 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 4 (männl.) hat einen Start-ins-Leben Paten gefunden. Salome gab ihm den Namen Pearly

Junge-5-2 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 5 (männl.) heißt nun Mikesch. Die Christina hat die Patenschaft übernommen.

Junge-6-1 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 6 (männl.) heißt nun Felix. Die Barbara hat seine Patenschaft übernommen.

Mädchen-1-1 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 1 (weibl.) heißt nun Pia. Die Anika hat die Patenschaft übernommen.

Mädchen-2-3 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 2 (weibl.) heißt nun Editha die Brigitte hat noch eine Patenschaft übernommen.

Mädchen-3-1 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 3 (weibl.) heißt nun Lotte. Die Kirsten hat die Patenschaft übernommen.

Mädchen-4-2-Finia Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 4 (weibl.) heißt nun Mohrle. Die Brigitte hat die Patenschaft übernommen.

Mädchen-5 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 5 (weibl.) heißt nun Polly. Die Lisa hat die Patenschaft übernommen.

Mädchen-6 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 6 (weibl.) heißt nun Bettie. Die Gudrun hat die Patenschaft übernommen.

Lady-Giselle-2 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 7 (weibl.) hat einen Start-ins-Leben Paten gefunden. Torsten gab ihm den Namen Lady Giselle.

Finja-Griselda-13 Messihaushalt – vierzehn kranke Katzen gerettet – Tierschutz-Alltag

Baby 8 (weibl.) hat einen Start-ins-Leben Paten gefunden. Margit gab ihm den Namen Finia.

Bitte die Nummer des ausgewählten Babys mit in die Spenden-Nachricht angeben! Danke sehr!

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Mehr Informationen aus der Tierschutzliga:

3 Hunde aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

An einem Wochenendnachmittag wurden vier Welpen in einem Karton ins Tierheim gebracht. Sie wurden nicht einmal in Békéscsaba gefunden, sondern in der Nachbarstadt Gyula auf dem Parkplatz des Tesco-Supermarkts.

Nemo – ein Pony erzählt über sein viel zu kurzes Leben

Wenigstens habe ich am Ende noch liebe Menschen kennen gelernt … Mein Name ist Nemo. Ich bin ein Fohlen, das Schreckliches erleiden musste. Leider bin ich deshalb schon längst im Regenbogenland angekommen und genieße es, mit vielen anderen verstorbenen Ponys zu laufen und zu spielen. Vor allem: Hier gibt es keine Schmerzen mehr. Dennoch

Katzenquarantäne Käfige für das Tierheim Unterheinsdorf

Leider musste das Tierheim Unterheinsdorf schon mehrfach die Aufnahme von kranken Tierbabys oder Tieren aus Beschlagnahmungen ablehnen, da die Quarantänestation nicht ausreichend Kapazitäten hatte und wir die Quarantänebedingungen nicht erfüllen konnten.

Hund Suba bá aus dem Tierheim Bèkèscsaba sucht Futterpaten

Der alte Suba bá kam in einem schlimmen Zustand ins ungarische Tierheim Bekescsaba. Verfilzt und zerzaust, übersäht mit Parasiten und total abgemagert.

6 Hunde aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

Wir haben nun wieder ein wenig Platz im Tierheim Wollaberg und deshalb wollen wir sechs Junghunde aus dem ungarischen Tierheim Bèkèscsaba zu uns nach Wollaberg holen.

Neuer Hundeauslauf an Baracke 9

Baracke neun ist nun eine Quarantäne- / Unterbringungsmöglichkeit für Katzen, Hunde, Kleintiere und Vögel. Damit die Tiere auch einen Zugang ins Freie bekommen, planen wir vier gepflasterte Außengehege mit Ausläufen.

17.11.2017|