Knut-300x200 Knut (SH154/15)

Knut

Harzer Fuchs-Terrier-Mix

Tierart: Harzer Fuchs-Terrier-Mix
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren am: ca. 2013
Tierheim: Tierschutzliga-Dorf (Brandenburg, Neuhausen / Spree, nähe Cottbus)

Jetzt Pate werden
Knut kam auf Anweisung der Behörden im Sommer 2015 zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Mehrfach war der völlig unterforderte und unerzogene Rüde aus dem Grundstück seiner Familie ausgebrochen und hatte Fahrradfahrer gebissen. Das Knut mit Sicherheit keine schöne Kindheit hatte und sich nie ernsthaft mit ihm beschäftigt wurde, konnten wir hier schnell feststellen.

Derzeit ist Knut nicht vermittelbar, denn sein Misstrauen fremden Menschen gegenüber ist sehr groß.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Paten für Knut finden, damit er hier bei uns im Tierschutzliga-Dorf gut versorgt ist und es ihm nie an etwas mangeln muss.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

weitere Patentiere

Tyson (SH046/18)

Tyson kam im Februar 2018 aus einem andere Tierheim, welches durch die Behörden geschlossen werden musste, zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Leider wissen wir nicht über Tyson`s Vorgeschichte. Mit Sicherheit hatte er jedoch kein gutes Leben, denn sein Verhalten spricht Bände.

Lotti (SH040/18)

Die wunderschöne Hündin Lotti kam aus einem anderen Tierheim, welches durch die Behörden geschlossen werden musste, zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Leider wissen wir nicht viel über Lotti`s Vorgeschichte, nur dass Lotti bereits durch mehrere Familien ging und immer

Kruba (SH195/18)

Kruba wurde von seiner Familie bei uns abgegeben, da sie von Haus und Grundstück in eine Stadtwohnung zogen. Sie selbst hatten Kruba vor vielen Jahren aus einer schlimmen Kettenhaltung in Polen gerettet.

02.06.2016|