Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt

Ach Bommelchen, nichts ist mehr so, wie es einmal war. Aber bestimmt wird jetzt alles besser für dich. Dein Leben war bisher mehr als schlecht:

6 Jahre nur auf dem Grundstück. 6 Jahre mit einem Besitzer, der Angst vor seinem eigenen Hund hatte, 6 Jahre nicht angefasst, 6 Jahre ohne Spaziergang.

Und dann bei uns abgegeben, als wäre er ein lästiges Möbelstück.

bommelchen-bricht-aus01 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt

Doch Bommel freut sich gar nicht so richtig über sein neues Zimmer bei uns. Vermutlich ist es ihm zu kalt darin. Deshalb hat der kleine Terrorist versucht, des Nachts auszubrechen. Er wollte sich durchs Fenster fressen – und fast wäre es ihm das sogar gelungen. Denn die Holzfenster in den Baracken 6 und 8 sind mehr als marode. Sie stammen tatsächlich noch aus DDR-Zeiten und müssten dringend ersetzt werden. Das ist aber eine sehr große Herausforderung für die gemeinnützige TIERSCHUTZLIGA. Diese Aufgabe könnten wir ausschließlich mit Spendengeldern bewältigen. Schließlich liegen die erwarteten Kosten bei 32.000 Euro.

Falls jemand helfen möchte, wäre das natürlich wunderbar. Allerdings haben wir noch eine kostengünstigere Idee. Es ist zwar nur ein Provisorium, doch besser als nichts. Denn irgendetwas muss ganz einfach geschehen. Denn die alten Fenster sind so undicht, dass es wegen der ständigen Zugluft in den Hunderäumen schnell ziemlich kalt wird. Und wegen der erheblich gestiegenen Energiekosten können wir nur noch minimal heizen. In den Außenräumen frieren daher gerade die kurzfelligen Hunde bei kühlen 10 Grad.

bommelchen-fenster-6 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-fenster-4 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-fenster-3 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-fenster-2 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-fenster-1 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-fenster-5 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt

Doch wir versuchen alles, um der Energiekrise zu trotzen. Unser Plan B sieht daher vor, wenigstens in diesen Außenräumen isolierte Hundehütten aufzustellen, damit es die Fellnasen so warm wie gerade nur möglich haben. Aber auch diese Lösung kostet selbstverständlich Geld: 284 Euro pro isolierter Hütte, zehn Stück benötigen wir. Bauen würden wir sie selbst, benötigen aber Spenden für die Materialkosten.

Daher hoffen wir auf hundeliebe Menschen, die dieses Projekt mit 10, 25 oder gar 50 Euro unterstützen. Und jeder Spender, der sogar eine ganze Hütte finanziert, wird auf seiner verewigt. Bitte helfen Sie Hunden wie Bommel, warm durch den Winter zukommen. Jeder Euro zählt.

Bommel macht übrigens große Fortschritte beim Aufbau von Vertrauen und Kontakt zu Menschen. Wir sind sicher, dass der 6-jährige American Akita schon bald bereit ist für ein richtiges Zuhause.

Dann wird wirklich alles besser für ihn. Aber auch vorher soll er es schon warm haben. Helfen Sie ihm und den anderen Fellnasen? Danke!

Informationen zu Bommel finden Sie hier.

bommelchen-bricht-aus02 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-bricht-aus03 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-bricht-aus04 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-bricht-aus01 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-bricht-aus05 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
bommelchen-bricht-aus06 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt

Diese lieben Menschen haben für Hütten gespendet

hundehuette1 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
huette2 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-002 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-corona-g1 Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-siegmarheike Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-fransiska-s Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-bettina-m Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-brigitta-m.m Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-wernerg Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-robby-f Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-manfred-p. Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-sandra-k. Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt
hundehuette-gespendet-jana-p. Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt

Ich spende für die benötigten Fenster.

Ich spende jetzt

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Lorena-braucht-herz-op Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt

Herzkranke Hündin braucht Hilfe

Kaum 1 Jahr alt musste die schüchterne Hündin schon sehr viel Schlechtes erleben. Nur geboren, um ihren Besitzern Geld zu bringen, wurde sie vollkommen vernachlässigt in einem dunklen Zimmer gehalten, sah kaum das Tageslicht, durfte nicht unter dem freien Himmel spielen, frei rennen, Fährten lesen oder mit anderen Hunden in Kontakt kommen.

  • Maxe-arme-seele Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt

Eine gestrandete Seele braucht eure Hilfe!

Von zuhause ausgebüxt, haben wir den kleinen Maxe allein und verwahrlost aufgefunden. Nach Ermittlung seiner Besitzerin, mussten wir leider ernüchtert feststellen, dass Sie ihn nicht mehr haben möchte, weil er ihr eine zu schwere Last ist und sie froh ist, dass er weggelaufen sei.

  • Buddy_Beitragsbild Bommelchen bricht aus – Außenräume sind im Winter zu kalt

Buddy braucht dringend eine Zahnsanierung

Buddy gehört leider zu den Dauergästen auf dem Tierschutzhof Wardenburg. Er lebt nun schon seit Oktober 2020 auf dem Hof. Der American Staffordshire Terrier strauchelt leider sehr mit seiner Gesundheit.

Bitte helfen Sie uns!!!

02.10.2022|