Vossi – Aus dem Auto geworfen oder angefahren?

Der unkastrierte und nicht gechipte Kater muss dringend operiert werden

Wir kennen Vossis Schicksal nicht wirklich.

Sicher ist, er wurde mit einem Oberschenkelbruch an der Autobahnauffahrt in Gallinchen gefunden und zu uns ins TIERSCHUTZLIGA-Dorf gebracht.

Der arme unkastrierte und nicht gechipte Kater muss dringend operiert werden.

Um den Bruch wieder hinzubekommen, muss er mit Metall gerichtet werden.

kater-vossi-beinbruch-unfall02 Vossi - Aus dem Auto geworfen oder angefahren?

Die Operations- und Behandlungskosten belaufen sich auf ca. 800 Euro, eine Summe, die wir nur mit Hilfe von tierlieben Menschen wie Ihnen aufbringen können. Da wir als gemeinnützige Organisation auf Spenden angewiesen sind, freuen wir uns über Ihre Unterstützung.

Ihre Spende sorgt dafür, dass Vossi wieder laufen kann. Bitte spenden Sie 10, 15, oder gar 50 Euro für Vossis Operation.
Vielen lieben Dank

Update

Vossi wurde erfolgreich operiert und bekam eine Metallplatte eingesetzt. Leider hat Vossi nach der OP zu sehr rumgeturnt und musste nachoperiert werden. Nun sitzt er leider in einem kleinem Käfig um weiteres herum Gehopse zu vermeiden und das Bein heilen zu lassen.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • motte-4 Vossi - Aus dem Auto geworfen oder angefahren?

Wenn niemand hinschaut und hilft

Darf ich vorstellen? Das ist die 12-jährige Motte. Mottes Frauchen musste ins Altenheim und Motte kam mit einem großen Mammatumor ins Tierheim Unterheinsdorf.

  • klebstoff-kaetzchen-4 Vossi - Aus dem Auto geworfen oder angefahren?

Ein Kätzchen voller Klebstoff in Békéscsaba

Das völlig unterernährte und dehydrierte Ragdoll-Kätzchen kam mit einem Gewicht von gerade einmal 70 Gramm ins Tierheim. Es hatte außerdem sein Fell vollkommen mit Klebstoff bedeckt. Nach der ersten Impfung schwollen seine Lymphknoten dreimal an, bekam Fieber und auch sein Appetit ließ nach.

  • thumbnail-tier-hoarder Vossi - Aus dem Auto geworfen oder angefahren?

Erneut massenhaft Tiere aus der Hölle eines Animal Hoarders befreit

TIERSCHUTZLIGA-Einsatztruppe rettet annähernd 200 Tiere vor grausamer Haltung | Tierhalter schert sich nicht um Betreuungsverbot | Retter in Not.

Bitte helfen Sie uns!!!

10.05.2022|