Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof

Was tun manche Menschen nur ihren Hunden an?

Am Freitag wurden wir zu einem Gehöft gerufen, auf dem ein Hund allein lebte.

Der verstorbene Besitzer war eine Woche zuvor durch Rettungskräfte aus einem Fenster des Hauses geborgen worden, nachdem der Hund niemanden auf den Hof ließ.

Nicht mal die Verwandten kamen an den Hund ran, da er sein ganzes Leben durch den Besitzer immer weggesperrt wurde, sobald jemand kam.

hund-biene-maja-pate-gesucht-auslauf Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof
hund-biene-maja-pate-gesucht-gitter Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof
hund-biene-maja-pate-gesucht-profil Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof

Uns erwartete hinter dem 2,5 Meter hohen geschlossenen Tor ein wütender, verzweifelt versuchender, sein Hab und Gut zu verteidigender, 80 Kilo Koloss von einem Leonberger-Mix. Ihm drohte die Tötung, wenn wir ihn nicht sichern und ins Tierheim bringen.

Die einzige Chance an den Hund ranzukommen, war durch das Tor zu gelangen, aber da wollte sie uns nicht durchlassen.
Nur mit Hilfe einer leichten Sedierung war es möglich Maulkorb und Leine an den Hund zu bekommen und ihn ins Auto zu schaffen. Wir hatten ihn gerettet.

Jetzt darf die arme Maus erstmal zur Ruhe und ankommen. Bereits jetzt nimmt schon sie vorsichtig Kontakt zu uns auf.

Uns stimmt es traurig, dass diese Hündin trotz des hohen Alters des Besitzers angeschafft wurde und als lebendige Alarmanlage benutzt wurde. Die Folgen dieser isolierten Haltung, abgeschottet von Menschen und Umwelt sind schlimm für einen Hund. Wir wissen nicht, wie die Geschichte für „Biene Maja“ ausgehen wird. Doch wir werden alles daransetzen, dass es ihr nun gut geht und sie ein besseres Leben bekommt.

Dieser Hund braucht nun sehr viel Zeit, um Vertrauen zu fassen und eine Familie zu finden. Für die Zeit der Resozialisierung hoffen wir auf Paten die mit einem monatlichen Beitrag für „Biene Maja“ sorgen. Auch Einzelspenden für Behandlung, Futter, Trainingsstunden sind natürlich gerne gesehen. Bitte helfen Sie uns. Schon 5 Euro reichen für Futter für zwei Tage.

Update:

Unsere riesige Wuchtbrumme „Biene Maja“ nun Mara, lernt das Leben kennen. Die 80kg merkt man an der Leine noch deutlich. Sie kennt es nicht ausgeführt zu werden, reagiert noch sehr aufgeregt auf sämtliche Reize. Es ist echt Mist, wenn so ein riesiger Hunde Koloss nichts im Leben kennengelernt hat.

Update

Mara, so heißt sie bei uns nun, lebt sich ganz langsam bei uns ein. Wir sind nicht mehr so gruselig für sie. Nach und nach lernt sie das normale Leben kennen und gewöhnt sich an Umwelt, Leine und uns Menschen. Durch die viele ungewohnte Bewegung hat sie schon ordentlich abgespeckt.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von Biene Maja!

Das könnte Sie auch interessieren

  • hund-heinz-krumme-beine-schaut Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof

Heinz bekam gute Nachrichten vom Tierarzt

Heinz hat krumme Beine und deshalb wurde er heute zum Tierarzt gebracht. Die ungarischen Kollegen vermuteten Knochenbrüche.Die Untersuchung hat nun ergeben, dass seine Knochen verheilt sind,

  • hund-foltos-ungarn-zuhause-gesucht-lacht Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof

Struppi Foltos sucht ein neues Heim

Foltos Besitzer starb und die Erben wollten den 10-jährigen Foltos nicht nehmen. So landete er in unserer ungarischen Rettungsstation. Er kam zottelig, ungepflegt, verfloht und mit Blutflecken auf der Haut -infolge von Juckreiz - in die Obhut unserer Kollegen

  • kater-unfall-kieferbruch-bekescsaba Leonberger-Mix verteidigt Haus und Hof

Kieferbruch nach Unfall – Kater musste operiert werden

Dieser arme Kater wurde auf der Straße gefunden und hatte wahrscheinlich einen Autounfall. Er befand sich in einem Schockzustand und sein Kiefer ist gebrochen.

16.03.2021|