Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt

Er braucht Physiotherapie, damit seine Bewegungsfähigkeit erhalten und verbessert wird

Nathan überlebte als Welpe in einem polnischen Tierheim die Hundeseuche „Staupe“. Leider nicht ohne Folgen. Sein rechtes Vorderbein ist seitdem steif und er leidet an einem Tick, der ihn immer wieder nach vorne kippen lässt, so dass er mit der Schnauze auf den Boden stösst. In Polen hatte Nathan keine Chance – er lebte auf kahlen Fliesen, tagsüber wurde er in eine  Wiesenauslauf gesetzt, damit er sich nicht wund scheuerte.

hund-nathan-staupe-nachwirkung-arm Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt
hund-nathan-staupe-nachwirkung-läuft Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt
hund-nathan-staupe-nachwirkung-leine Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt
hund-nathan-staupe-nachwirkung-spielt Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt

Auf der Wiese fing er sich Milben ein, die ihn schrecklich jucken. Kein Zustand für den erst im März 2020 geborenen jungen Hund. Wir holten Nathan zu uns ins TIERSCHUTZLIGA-Dorf, in Polen hätte er keine Chance gehabt.

Wir wollen Nathan helfen, ein lebenswertes, glückliches Hundeleben zu führen. Nathan braucht Menschenkontakt, denn er liebt Menschen und andere Hunde. Eingesperrt im Zwinger, war das Leben eine Qual für ihn.

Er braucht regelmässige Physiotherapie, damit seine Bewegungsfähigkeit erhalten und verbessert wird. Wir müssen ihn einem Tierorthopäden vorstellen, damit Nathan vielleicht eine Gehhilfe für die Vorderbeine bekommt…

Für Nathans Therapie bitten wir um Spenden in den Notfellchen-Fonds, nur damit können wir ihm wirklich helfen. Spenden Sie für ein gesundes Leben. Herzlichen Dank

Update

Nathan hat gestern seinen Rolli bekommen. Die ersten Schritte sind noch wackelig und alles ist unheimlich aufregend. Jetzt muss er manövrieren und „laufen“ lernen. Vielen Dank an alle Süender die diese Therapie ermöglicht haben.

Update

Nathan lernt „Rollilaufen“. Mit viel Übung wird er es bald beherrschen und seine Muskulatur stark genug sein um ein tolles Hundeleben führen zu können. Dann suchen wir ein Heim für ihn.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem kleinen Racker!

Das könnte Sie auch interessieren

  • hund-penny-augenoperation-schaut Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt

Hündin Penny aus Békéscsaba braucht eine Augenoperation

Ende April mussten unsere ungarischen Kollegen acht Hunde aus einer wirklich armen Familie retten. Acht Hunde befanden sich im Haus und konnten gesichert werden, drei laufen draußen irgendwo frei herum und müssen erst noch mühselig eingefangen werden

  • schaf-40-maennlich Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt

40 Schafe suchen Start-ins-Leben Paten Teil3

Zum wiederholten Male schächtet ein Mann unerlaubt Schafe. Da der Mann letztes Jahr schon aufgefallen war, wurde er von der Polizei kontrolliert und auf frischer Tat ertappt. Für ein Schaf kam jede Hilfe zu spät.

  • katzenbaby-thueringen-mutter-start-ins-leben Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt

Katzenbaby aus der Katzenstation Thüringen sucht Start-ins-Leben Paten

Katzenmama Luna lebt auf einem Bauernhof und gebar Jahr für Jahr Junge. Diese Jungen wurden immer wieder von wilden Katern getötet. Katzenmama Luna hatte keine Chance.

Bitte helfen Sie uns!!!

06.01.2021|