Dogge Goofy musste in die Tierklinik

Eventuell eine Milztorsion

Ein großer Schock gesten Abend. Dogge Goofy musste in die Tierklinik.

Wir vermuteten Magendrehung. Doch das Röntgenbild sah merkwürdig aus. Eventuell eine Milztorsion (Milzdrehung). Er wurde schnell aufgemacht.

Wir bangten um Goofys Leben.

dogge-goofy-milztorsion-notoperation-leine Dogge Goofy musste in die Tierklinik
dogge-goofy-milztorsion-notoperation-schmerzen Dogge Goofy musste in die Tierklinik
dogge-goofy-milztorsion-notoperation-schnauze Dogge Goofy musste in die Tierklinik
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Dogge Goofy musste in die Tierklinik
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Dogge Goofy musste in die Tierklinik
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Dogge Goofy musste in die Tierklinik

Update heute Nacht

Goofy hat die OP überstanden. Tatsächlich eine Milztorsion. Der Magen war auch mit in Mitleidenschaft gezogen. Die Milz wurde nun entfernt und der Magen angenäht. Jetzt drücken wir weiter die Daumen das er auf die Pfoten kommt.
Wir brauchen jederzeit eure Hilfe, leider… Die Not-OP am Sonntag wird ca. 1.500 bis 2.000 Euro kosten. Bitte helft uns! Spendet bitte 5, 10 oder gar 20 Euro um diese Kosten zu stemmen.
Wir sind 100% gemeinnützig und auf Spenden angewiesen. Bitte helft Goofy!

Update

Nach seiner OP ist Goofy wieder glücklich im TIERSCHUTZLIGA-Dorf angekommen und bedankt sich bei allen die für seine OP-Kosten gespendet haben und hoffentlich noch spenden werden. Danke.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Goofy
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

Rund 150 Tiere aus katastrophalen Verhältnissen gerettet

„Ich bin tief erleichtert, dass diese vielen Tiere nun endlich gerettet sind“, sagt Brigitte Fuchs, Leiterin des Tierheims Wollaberg der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR.

Kater mit entzündetem Zahn aus dem Tierheim Bèkèscsaba braucht Hilfe

Unsere ungarischen Kollegen bitten uns alle um Hilfe: Dieser abgemagerter Kater wurde bei einem Supermarkt gefunden und ins Tierheim gebracht. Der Kater hat ein verletztes Ohr und einen völlig entzündeten Zahn.

  • kater-verletzte-nickhaut Dogge Goofy musste in die Tierklinik

Kater mit verletzter Nickhaut braucht Hilfe

Dieser Kater hat wohl um sein Revier gekämpft und wurde an der Nickhaut schwer verletzt. Gefunden wurde er in Groß Luja in der Nähe des TIERSCHUTZLIGA-Dorfes. Wir wurden zur Hilfe

Bitte helfen Sie uns!!!

06.04.2020|