Dogge Goofy musste in die Tierklinik

Eventuell eine Milztorsion

Ein großer Schock gesten Abend. Dogge Goofy musste in die Tierklinik.

Wir vermuteten Magendrehung. Doch das Röntgenbild sah merkwürdig aus. Eventuell eine Milztorsion (Milzdrehung). Er wurde schnell aufgemacht.

Wir bangten um Goofys Leben.

dogge-goofy-milztorsion-notoperation-leine Dogge Goofy musste in die Tierklinik
dogge-goofy-milztorsion-notoperation-schmerzen Dogge Goofy musste in die Tierklinik
dogge-goofy-milztorsion-notoperation-schnauze Dogge Goofy musste in die Tierklinik
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Dogge Goofy musste in die Tierklinik
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Dogge Goofy musste in die Tierklinik
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Dogge Goofy musste in die Tierklinik

Update heute Nacht

Goofy hat die OP überstanden. Tatsächlich eine Milztorsion. Der Magen war auch mit in Mitleidenschaft gezogen. Die Milz wurde nun entfernt und der Magen angenäht. Jetzt drücken wir weiter die Daumen das er auf die Pfoten kommt.
Wir brauchen jederzeit eure Hilfe, leider… Die Not-OP am Sonntag wird ca. 1.500 bis 2.000 Euro kosten. Bitte helft uns! Spendet bitte 5, 10 oder gar 20 Euro um diese Kosten zu stemmen.
Wir sind 100% gemeinnützig und auf Spenden angewiesen. Bitte helft Goofy!

Update

Nach seiner OP ist Goofy wieder glücklich im TIERSCHUTZLIGA-Dorf angekommen und bedankt sich bei allen die für seine OP-Kosten gespendet haben und hoffentlich noch spenden werden. Danke.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Goofy
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • katze-verletztes-bein-portrait Dogge Goofy musste in die Tierklinik

Fundkater mit schlimmer Beinverletzung in Bückeburg

Gestern Abend wurde uns dieser Funkater gebracht. Er hat eine schlimme Beinverletzung, vermutlich eine Konterveletzung. Die Sehne oder der Knochen ist zu sehen.

  • beitrag-rumänien-hund Dogge Goofy musste in die Tierklinik

TIERSCHUTZLIGA-Winter-Weihnachts-Projekt – Futter für rumänische Straßentiere

Winter-Weihnachts-Projekt - wir füllen einen LKW mit Futter für rumänische Straßentiere. Jetzt mitmachen und LKW füllen

  • katze-tumor-ohr-kaefig Dogge Goofy musste in die Tierklinik

Katze wird nach Operation ein Ohr verlieren – Krebs

Dieses Notfellchen wurde an einer Futterstelle aufgegriffen und ist nun bei uns im TIERSCHUTZLIGA-Dorf. Unsere Tierärztin vermutet Krebs. In jedem Fall ist dieses Ohr nicht mehr zu retten und

Bitte helfen Sie uns!!!

06.04.2020|